News

Mehrere Kategorien

WDSF stellt kostenlose Lehrvideos zur Verfügung

Wöchentlicher Upload ab Dienstag, 19. Mai

Die WDSF DanceSport Academy hat in Kooperation mit bekannten Athlet*innen und Trainer*innen ein Online-Programm aufgelegt, das kostenlose Lehrvideos für Tanzsportler*innen auf der ganzen Welt beinhaltet. Das hat WDSF-Präsident Shawn Tay nun mitgeteilt.

Die Videos werden ab Dienstag, 19. Mai, wöchentlich auf der WDSF-Homepage veröffentlicht.

von Sandra Schumacher
Verband

Corona und keine Ende in Sicht

Seit April trifft sich das Präsidium wöchentlich zu Telefonkonferenzen, um der aktuellen Lage rund um Corona gerecht zu werden. Am 12. Mai trafen sich die Beteiligten erstmals im Videokonferenzraum zu einem Informationsaustausch über die aktuelle Lage nach den Corona Lockerungsregeln durch die Länder.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Wertungsrichterschulung in Aschaffenburg ist abgesagt

Termin am ersten Augustwochenende fällt wegen Corona aus

Der Lehrgang zum Lizenzerhalt für Bundeswertungsrichter A/S, der am 1./2. August in Aschaffenburg hätte stattfinden sollen, ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

von Sandra Schumacher
Verband

Gemeinsam Schritt für Schritt in Richtung Normalität

Bewegende Nachricht für Sportdeutschland

Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich in einer erneuten Konferenz am Mittwoch, 6. Mai 2020, auf weitere Lockerungen der Corona Regeln verständigt. Mit Spannung wurden die Regelungen zum Thema Sport erwartet.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Neue Bundesjugendsprecherin ergänzt Jugendausschuss

Viktoria Puchinin folgt auf Marius Jensch

Viktoria Puchinin ergänzt ab sofort den DTV-Jugendausschuss als Bundesjugendsprecherin. Mit 16 Ja-Stimmen und ohne Gegenstimme hatte der JAS die 22-Jährige per Umlaufbeschluss satzungsgemäß in das Amt eingesetzt. Ihre turnusgemäße Wahl erfolgt bei der Jugendvollversammlung am 29. August.

Puchinin folgt auf Marius Jensch, der im April zurückgetreten war.

von Eva Maria Sangmeister
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Verband

Entscheidung über Wiederaufnahme des Sporttreibens wird am 6. Mai erwartet

Die Geduld der Athlet*innen wird auf eine harte Probe gestellt

Bei den Beratungen der Bundeskanzlerin und der Regierungschef*innen der Länder vom 30. April  war der Sport zwar eines der Themen auf der Agenda, die so dringlich erwartete Entscheidung in diesem Bereich wurde jedoch erst für den 6. Mai angekündigt.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

DOSB kündigt an: Der Sport ist bereit für die Rückkehr

Tanzsport Deutschland empfiehlt die Wiederaufnahme Schritt für Schritt

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen einen klar strukturierten Weg aufgezeigt, wie unter Berücksichtigung der 10 DOSB-Leitplanken und der sportartspezifischen Übergangs-Regeln der Fachverbände ein verantwortungsvolles Sporttreiben wieder möglich ist.

von Heidi Estler
Mehrere Kategorien

Tanzspiegel: erste Sonderausgabe online

Ausgabe 05/2020 jetzt auch digital

Die Coronasituation geht auch an unserem Verbandsmagazin, dem Tanzspiegel,  nicht spurlos vorüber. Seit Anfang Februar laufen Vorbereitungen für die „Corona-Ausgaben“. Das Ergebnis dieser Überlegungen haben Sie vielleicht schon per Post erhalten und wenn nicht, steht das Epaper bereits auf der Sonderseite „digitale Ausgaben“ mit vielen Besonderheiten online.

von Gaby Michel-Schuck
Verband

Startschuss für die "Sterne des Sports"

Vereine können sich ab dem 1. Mai bewerben

Ab dem 1. Mai können sich Vereine in Sportdeutschland wieder für die "Sterne des Sports" bewerben. Mit diesem Wettbewerb, der als "Oscar des Vereinssports" gilt, wollen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken den freiwilligen Einsatz für das Gemeinwohl fördern.

von Sandra Schumacher
Mehrere Kategorien

DTV Ranglistensystem pausiert

Regelungen für die Meisterschaften im Herbst

Das DTV Ranglistensystem wird mit Stand vom 29. Februar 2020 pausieren. Aus dem Beschluss des SAS ergeben sich neue Regelungen für die Zulassung zu Deutschen Meisterschaften und für Sternpaare im Jahr 2020.
   

von Michael Eichert