News

Screenshot: TE
Verband

Erste digitale Ehrung von Tanzsport Deutschland

Rudi Meindl erhält DTV Ehrennadel in Gold

„In diesen Zeiten müssen wir Neues lernen – vor allem, Neuem eine Chance geben“, mit diesen Worten eröffnete DTV Präsidentin Heidi Estler die zweite virtuelle Sitzung des Länder- und Verbandsrates und schritt sofort zur Tat. Auf digitalem Wege übermittelte sie Rudi Meindl für seinen rund 30 Jahre währenden ehrenamtlichen Einsatz auf Landes- und Verbandsebene die DTV Ehrennadel in Gold.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Der neue Tanzspiegel ist da

Oktober-Ausgabe steht zum Download bereit

Auch wenn die German Open Championships in diesem Jahr wegen Corona ins Wasser fielen, steht die Oktober-Ausgabe des Tanzspiegels ganz im Zeichen der Stuttgarter Großveranstaltung. Das Redaktionsteam hat Paare, Trainer*innen, Funktionäre und Fans im ganzen Land gefragt, was sie mit der freien Zeit angefangen haben.

Hier geht es zum E-Paper.

von Sandra Schumacher
Mehrere Kategorien

Geschäftsstelle ab sofort wieder im Homeoffice

Inzidenzzahl in Frankfurt auf 50 gestiegen

Da die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Frankfurt am Donnerstag auf den kritischen Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gestiegen ist, befinden sich ab sofort alle Mitarbeiter*innen der DTV-Geschäftsstelle wieder im Homeoffice.

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail.

von Sandra Schumacher
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Absage der offenen WDSF Europameisterschaften Senioren I Latein & Senioren II Standard

Die für den 23./24.10.2020 in Rotterdam geplanten "Holand Masters" müssen aufgrund sich verschärfender Corona-Regelungen in den Niederlanden absagt werden. Hiervon betroffen sind auch die beiden geplanten offenen WDSF Europameisterschaften der Senioren I Latein & Senioren II Standard. Alle gemeldeten Paare wurden vom Ausrichter automatisch abgemeldet.

Der Ausrichter prüft derzeit eine Verlegung der Meisterschaften in den Mai 2021.

von Sören Tiegel
Verband

Nicht nur Coronathemen auf der Agenda

Eintägige Videokonferenz des Präsidiums mit vielen neuen Ergebnissen

Seit Monaten beherrschen Themen rund um die Corona-Pandemie das Sitzungsgeschehen des DTV-Präsidiums. Am 26. September wurden in einem über acht-stündigen Meeting wichtige Entscheidungen für den Rest des Jahres 2020 sowie für das Jahr 2021 getroffen.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Der neue Tanzspiegel ist da

Septemberausgabe steht zum Download bereit

In der September-Ausgabe des Tanzspiegels lässt unter anderem Modern Solo Weltmeister Mika Einmal seinen größten tanzsportlichen Triumph Revue passieren, Arthur Zschäbitz/Antonia Lange erklären, wie sie mit ihrem dritten Platz bei einer Online-Challenge der WDSF die Wissenschaft unterstützen, und wir verraten, was es eigentlich mit dem Country und Westerntanz auf sich hat.

Hier geht es zum E-Paper.

von Sandra Schumacher
Dr. Peter Otto starb im Alter von 75 Jahren. Foto: blitznicht.de
Verband

Trauer um Dr. Peter Otto

Bereits am Freitag, 21. August, ist Dr. Peter Otto im Alter von 75 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. 14 Jahre lang hatte das Urgestein des TTC München die Finanzen des Deutschen Tanzsportverbandes als Kassenprüfer fest im Blick, zunächst als Stellvertreter (seit 2006), bevor er die Position 2008 bis zu seinem Tod übernahm.

von Sandra Schumacher
Mehrere Kategorien

So schnell wie möglich wieder tanzen

DTV Umfrageergebnisse zielen mehrheitlich auf Wiedereinstieg

Mitte August erreichte alle Aktiven aus den Bereichen Standard und Latein sowie JMC (auch Formation) auf Veranlassung des DTV-Präsidiums eine Umfrage zum Wiedereinstieg in den Turnierbetrieb. Zwischenzeitlich liegen die Ergebnisse vor: Die überwiegende Mehrheit aller Beteiligten sprach sich für eine schnellst mögliche Rückkehr in das Turniergeschehen aus.

von Gaby Michel-Schuck
Horst Beer
Horst Beer
Mehrere Kategorien

Horst Beer tritt als Bundesjugendtrainer zurück

Nachfolger*in gesucht

Aus persönlichen Gründen legt Horst Beer zum 31. August 2020 sein Amt als Bundesjugendtrainer Latein nieder. „Ich bedanke mich von ganzem Herzen für das in mich gesetzte Vertrauen“, schrieb er in seiner Mitteilung an das Präsidium.

von Sandra Schumacher
Mehrere Kategorien

Email-Umfrage zum Umgang mit Corona

DTV-Präsidium setzt bei Entwicklung von Zukunftskonzepten auf die Aktiven

Nachdem das DTV-Präsidium ein Maßnahmenpaket für den Wiedereinstieg in den Turnierbetrieb erarbeitet und veröffentlicht hatte, gilt es nun, weitere Weichen für künftige Entscheidungen im Umgang mit der Corona-Pandemie zu stellen. Bei der Erarbeitung entsprechender Konzepte möchte das Gremium die aktiven Sportler*innen des Verbandes mittels einer Email-Umfrage an Bord holen.

von Sandra Schumacher