News

Nikita und Elisabeth Yatsun verteidigen ihren DM-Titel der Kombination. (Foto: Bob van Ooik)
Tanzsportjugend

Nikita und Elisabeth Yatsun verteidigen DM-Titel

Deutsche Jugendmeisterschaft Kombination

Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in Heilbronn standen die Jugendpaare mit ihrer Deutschen Meisterschaft Zehn Tänze auf dem Programm. Das Starterfeld war von den gemeldeten 44 Paaren auf 29 startende Paare geschrumpft. Doch die sorgten von Beginn an für beste Stimmung in der Halle.

von Daniel Reichling
David Jenner/Elisabeth Tuigunov gewinnen DM Junioren II Kombination. (Foto: Bob van Ooik)
Tanzsportjugend

David Jenner/Elisabeth Tuigunov sind Deutsche Juniorenmeister Zehn Tänze

21 Paare der Junioren II gingen in Heilbronn-Sontheim zu ihrer Deutschen Meisterschaft Zehn Tänze an den Start. Die Temperatur im Hofwiesenzentrum sorgte für hervorragendes lateinamerikanisches Feeling, brachte die Paare allerdings auch in Standard genauso ins Schwitzen wie das Wertungsgericht im offiziellen Dress. Da hatten es die Zuschauer am besten, die das hervorragende Tanzen der Paare im sommerlichen Outfit genossen.

von Daniel Reichling
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Geänderte Startzeit DM Jugend Kombination

Turnierbeginn am Sonntag, 22. April um 11:00 Uhr

Entgegen ursprünglicher Planung fängt die Deutsche Meisterschaft Jugend Zehn Tänze am Sonntag, den 22. April bereits um 11:00 Uhr an. Damit soll den Teilnehmern – vor allem den schulpflichtigen – die Heimreise noch am Sonntag ermöglicht werden. Weitere Infos unter http://atc-blaugold.de/dm-2018/

von Daniel Reichling
Tanzsportjugend

Erfolgreiches Kindertanzseminar in Fulda

Neben der Jugendausschusssitzung und der Jugendvollversammlung fand am Samstag, 14.04.2018 das zweite Kindertanzseminar des Jahres statt. Jes Christophersen erarbeitete mit 17 Teilnehmenden das Thema tänzerische Früherziehung in Kindergruppen von Tanzsportvereinen.

von Evelyn Hopp
v.li.n.re.: Marius Jensch, Sandra Bähr, Rainer Kopf Foto: Dr. Tim Rausche
Tanzsportjugend

Bundesbä(h)rchen im Amt bestätigt

Jugend total in Fulda

Die DTV-Jugendwartin Sandra Bähr wurde auf der Jugendvollversammlung am vergangenen Wochenende in ihrem Amt bestätigt. Als neuen Stellvertreter wählten die Delegierten Rainer Kopf einstimmig. Für den ausscheidenden Yannick Drünkler holte sich die Jugend Marius Jensch ins Team.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

JMD-Breitensportturnier für Kinder und Jugendliche in Schöningen

Am Samstag, 22. September lädt der TC Schöningen wieder zu seinem jährlichen Breitensportturnier Jazz- und Modern Dance für Kinder- und Jugend-Formationen ein.

von Thorsten Süfke
Egor Ionel/Rita Schumichin
Tanzsportjugend

Egor Ionel/Rita Schumichin tanzen zum Abschluss zum Sieg

RL Jugend A Standard

Die Rangliste der Jugend A Standard war das letzte Turnier, das beim 20. Ostermarathon durchgeführt wurde. Zum zehnten Mal hatte sich die Tanzsportjugend in Braunschweig eingefunden (vorher wurde diese Veranstaltung in Glinde und einmalig in Buchholz durchgeführt) und mit 757 Starts verzeichneten Ausrichter und Veranstalter einen neuen Rekord.

von Gaby Michel-Schuck
David Jenner/Elisabeth Tuigunov
Tanzsportjugend

Deutsche Meister sammeln weiter Siege

RL Junioren II B Latein

Mit 52 Paaren war das Ranglistendfeld der Junioren II B Latein beim Ostermarathon genauso stark besetzt wie die Vorrunde der Deutschen Meisterschaft im Februar und ebenso hochkarätig. Am Ende tanzten jeweils drei Paare aus den Jugendverbänden Bremen und Nordrhein-Westfalen im Finale.

von Gaby Michel-Schuck
Alin-Andrei Beca/Michelle Nazarenus
Tanzsportjugend

Alin-Andrei Beca/Michelle Nazarenus gewinnen RL Jugend A-Latein

 

57 Paare traten am frühen Abend beim diesjährigen Ostermarathon zum Ranglistenturnier der Jugend A-Latein an. Nach drei Zwischenrunden und dem Finale, für das sich sieben Paare qualifiziert hatten, nahmen Alin-Andrei Beca/Michelle Nazarenus vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim als klare Gewinner die Siegerpokale entgegen.

 

von Volker Hey
David Jenner/Elisabeth Tuigunov
Tanzsportjugend

David Jenner/Elisabeth Tuigunov gewinnen in Braunschweig

30 Paare gingen bei dem Ranglistenturnier der Junioren II B-Standard in Braunschweig an den Start. Von der Vorrunde an dominierten David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) das Feld und gewannen im Finale alle fünf Tänze.

von Volker Hey