News

Chisinau Foto: google
Mehrere Kategorien

Amateure Jugend und Professionals in Chisinau

Zwei Europameisterschaften gab es am Wochenende in Chisinau. Die Hauptstadt der osteuropäischen Republik Moldawien war Reiseziel der Professionals und der Amateure Jugend. Jeweils zwei deutsche Paare waren hier für Tanzsport Deutschland am Start.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Von Null auf Zwei plus 20 und 21 - aktualisiert

Weltmeisterschaft Senioren III Standard – Bilbao

Gleich zwei Weltmeisterschaften wurden vom 11. bis 13. Oktober in Bilbao ausgetragen. Bereits am Freitag tanzten die Senioren III Standard: Thomas und Susanne Schmidt wurden Vizweltmeister, Raymund und Antje Reimann erreichten Platz fünf im Finale. Die Dritt- und Viertplatzierten der Deutschen Meisterschaft der Jugend Standard standen am Samstag bei der U21auf dem Parkett. Beide Paare erreichten das Viertelfinale.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend

Kindertanzseminar

Prävention sexualisierte Gewalt im Sport - "Ein Schutzkonzept für unseren Jugendvein/-verband"

Die Anmeldefrist für das Kindertanzseminar "Prävention sexualisierte Gewalt im Sport - Ein Schutzkonzept für unseren Jugendverein/-verband" am 27.10.2019 wurde um zwei Wochen verlängert. Anmeldungen sind bis zum 18.10.2019 möglich.

von Nadine Winkelhausen
Finale DP Junioren II Standard Foto: MiSchu
Mehrere Kategorien

Axt/Gossen gewinnen DM

Deutsche Meisterschaft Junioren II B Standard

Die Ranglistenersten der Junioren II B-Standard gewannen in Leipzig die Deutsche Meisterschaft ihrer Altersgruppe. Kai-Leo Axt/Madlen Gossen gaben lediglich den Langsamen Walzer an ihre Konkurrenten aus dem eigenen Landesverband ab.

von Gaby Michel-Schuck
Finale DM Jugend A Standard Foto: MiSchu
Mehrere Kategorien

Alle Gewinner – Ein Sieger

Deutsche Meisterschaft Jugend A-Standard

Egor Ionel/Rita Schumichin verteidigen ihren Titel und werden zum zweiten Mal hintereinander Deutsche Jugendmeister in der Standarddisziplin.

von Gaby Michel-Schuck
Finale DP Junior I Standard Foto: MiSchu
Mehrere Kategorien

Sieg und „Plumps“

Nick Mogilevskis/Julia-Christin Schäfer gewinnen den Deutschlandpokal der Junioren I Standard in Leipzig. Damit geht der Sieg in dieser Altersgruppe nach 2018 erneut an den TSC Aurora Dortmund.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

JMD: Deutschland-Cup 2019 der Kinder

Medaillen für die besten Modern-Nachwuchstänzer vergeben - 3x Gold für Helene Larsen

Der Turniertag im sächsischen Wilsdruff stand neben den ersten Turnieren der Jazz-Qualifikation für die WM im Zeichen des Deutschland-Cups der Kinder. Nachdem bereits im Juni die besten Formationen der Jüngsten in Ludwigsburg ermittelt waren, galt es nun noch die besten Kinder-Solisten, -Duos und -Small Groups zu ehren.
Und Helene Larsen vom ASV Wuppertal trug am Ende des Tages drei Goldmedaillen um ihren Hals.

von Thorsten Süfke
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Mehrere Kategorien

DOSB Athleten Kommission

Einladung zum Open Forum und zur Vollversammlung

Am 25. und 26. Oktober 2019 finden die Vollversammlung & das Open Forum der AthletenvertreterInnen und KaderathletInnenim im NH Hotel Düsseldorf City, Kölner Straße 186-188 in 40227 Düsseldorf statt. Hierzu sind die AthletenvertreterInnen und KaderathletInnen der olympischen und nicht-olympischen Spitzenverbände, des Deutschen Behindertensportbundes sowie des Deutschen Gerhörlosen-Sportverbandes herzlich eingeladen. Bis zum 10. Oktober kann eine Onlineanmeldung erfolgen.

Infos

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Welt- und Europameisterschaften für die Jugend

Auslandserfolge für Senioren- und Hauptgruppenpaare

In Chengdu in der Volksrepublik China tanzte die Altersgruppe U21 in Latein um den WM-Titel. In Bratislava/Slowakei ging der Tanz in der Jugend um EM-Edelmetall in der Kombination. In Chengdu siegten Marius Andrei Balan/Khrystyna Moshenska. In der Altersgruppe der Senioren III Latein standen Thomas Schlehufer/Tatjana Lusin ganz oben auf dem Treppchen.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend

Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule

Der Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule wurde für das Jahr 2020 vergeben

Die deutsche Tanzsportjugend vergibt den Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule 2020, wie im vorherigen Jahr, nach Bad Kreuznach. Der TSC Crucenia Bad Kreuznach überzeugte die DTSJ nicht nur durch großartige Räumlichkeiten und eine zentrale Lage in Deutschland, sondern auch durch die reibungslose Organisation der Veranstaltung in 2019.

Der Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule wird am 16. Mai 2020 im Zeitraum von 11.30-18.00 Uhr in Bad Kreuznach stattfinden.

von Nadine Winkelhausen