Jugendlehrgänge

Hier findet ihr Informationen zu speziellen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Übungsleiter, Trainer und Ehrenamtliche, die sich mit Jugendlichen beschäftigen.

Kindertanzseminar

Jugendlehrgänge 2022

TRP – Trainer C Breitensport Modul Hip Hop und Kindertanz

Referent: Kai Dombrowski

Modul:  Hip Hop

26.+27. Februar 2022

19.+20. März 2022

 

Modul: Kindertanz

14.+15. Mai 222

11.+12. Juni 22

Anmeldung Lehrgänge

LTVSA – Trainer C Breitensport Modul Kinderturniertanzsport Std+Lat

Referent: Kai Dombrowski

02.+03. April 2022

30. April+01. Mai 2022

Anmeldung Lehrgänge

TSH – Trainer C Breitensport Modul Kindertanz

Referent: Jes Christophersen

21.+22. Mai 2022

28.+29. Mai 2022

Lehrgänge (tanzen-in-sh.de)

LTVB – Trainer C Breitensport Modul Kindertanzen ab 3 Jahren

Referent: Bernd Junghans

23.+24. Juli 2022

03.+04. September 2022

Lehrgänge buchen – LTVB

HATV – Lizenzerhalt Trainer C Breitensport / DTSA Abnehmer

Referentin: Anita Pocz

09. Oktober 2022

Anmeldung Lehrgang

Ehrenamtliche

Die JugendleiterIn-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der InhaberInnen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Die Juleica bürgt für Qualität: JedeR Juleica-InhaberIn hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert: mindestens 40 Stunden haben sich alle mit Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Methoden und vielen anderen Themenbereichen beschäftigt. Die Eltern können also ganz beruhigt ihr Kind an den verschiedenen Angeboten der Jugendarbeit teilnehmen lassen, wenn die BetreuerInnen die Juleica besitzen.

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die für einen Träger der Jugendhilfe tätig sind, können die Juleica beantragen,
wenn sie

  • mindestens 16 Jahre alt sind und
  • die Teilnahme an einer den Richtlinien entsprechenden Ausbildung nachweisen können.

Sie erhalten die Juleica über Ihren Jugendverband, den Jugendring, andere freie Träger der Jugendhilfe oder das Jugendamt. Bitte beachten Sie, dass es in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Regelungen geben kann.

Weitere Informationen: www.juleica.de