News

Standard und Latein
Standard und Latein

Timur Imametdinov/Nina Bezzubova sind EM-Vierte

Pavel Pasechnik/Marta Arndt auf Anschlussplatz sieben

Zur Europameisterschaft Latein im dänischen Aarhus fuhren die Paare auf den Plätzen zwei und drei der DM, weil die neuen Deutschen Meister wegen Nationenwechsel der Dame noch einer internationelen Startruhe unterliegen. Beide Paare von Tanzsport Deutschland zeigten sich in bestechender Form und angriffslustig. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova drehten das knappe Ergebnis der DM um und zogen in das ...

von Daniel Reichling
Gebietsmeister Ost Jug A: Arseni Pavlov/Nicole Balski (Foto: Sylvia Schlossus)
Mehrere Kategorien

Gebietsmeisterschaft Ost 10 Tänze in Grimma - Jug A und Hgr A/S

Pavlov/Balski klare Sieger der Jugend, Wozniak/Hirnich neue Gebietsmeister der Hauptgruppe

In Grimma fanden neben der GM der Junioren II B auch die Qualifikationsturniere der Jugend und der Hauptgruppe statt. Von den zehn startenden Paaren erreichten sechs klar das Finale. Ricardo Pérez/Aischa Khader-Lindholz und Arseni Pavlov/Nicole Balski zogen mit voller Kreuzzahl in die Endrunde ein. Der erwartete Zweikampf blieb dann jedoch aus. Die Berliner gewannen alle Tänze deutlich vor dem Hei...

von Jette Schimmel
Gebietsmeister Ost Jun II B: Efrem Kuzmichenko/Samira Hafez (Foto: Sylvia Schlossus)
Mehrere Kategorien

Gebietsmeisterschaft Ost 10 Tänze in Grimma - Jun II B

Favoritensieg für Kuzmichenko/Hafez

15 Paare traten zur GM Ost der Junioren II B in der Kombination in Grimma an. Vier der fünf Landesverbände waren vertreten. Dazu gesellte sich ein "Gastpaar" aus Saarbrücken. Drei Paare fielen schon in der Vorrunde auf und belegten dann auch folgerichtig die Medaillenplätze. Efrem Kuzmichenko/Samira Hafez, die Vizemeister von 2014, zeigten von Beginn an, dass sie dieses Jahr die Gol...

von Jette Schimmel
Standard und Latein

Regularien und Regeln für Sternchen online

29. German Open Championships

Die Regularien für die Turniere der 29. German Open Championships sowie die Sternchenregelungen für verschiedene Turniere sind online. Sie finden die Regularien und die Sternchenregelungen unter Event Guide und dort unter Regularien.

von Petra Dres
Daniel Radu/Anne Weber
Standard und Latein

Finalisten in Marseille

Im regnerischen Marseille, Frankreich, tanzten sich Jörg Gutmann/Isabel Matthes in das Finale des WDSF Open Senioren I Standardturniers. Ebenfalls Fünfte wurden Daniel Radu/Anne Weber, allerdings im WDSF International Open Standardturnier der Hauptgruppe (siehe Foto). Den vierten Platz bei den Senioren I Latein ertanzte sich die neue Paarkonstellation Gwenael Lavigne/Jana Hofmann. Im Jugend Standa...

von Daniel Reichling
Pawel Pastuchow/Juliane Engelke (Foto: Julia Schulz)
Mehrere Kategorien

Platz eins und drei für Team Germany

Segatori/Sudol und Skuratov/Uehlin erfolgreich in Antalya

Im türkischen Touristenmagnet Antalya gewannen Simone Segatori/Annette Sudol das WDSF World Open Standardturnier. Anton Skurativ/Alena Uehlin wurden Dritte hinter den Russen Zharkov/Kulikova.  Bei den Junioren II Latein kamen Pawel Pastuchow/Juliane Engelke (siehe Foto) auf den dritten Platz. Im Turnier der Senioren I Standard belegten DTV-Paare die Plätze vier bis sechs: Albert und Andrea Rommel ...

von Daniel Reichling
Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska (Foto: Peter Schmitz)
Standard und Latein

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska gewinnen DM S-Latein

In der RWE Sporthalle in Mülheim an der Ruhr starteten 59 Paare auf der Deutschen Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen. Bereits die Nachmittagsveranstaltung war sehr gut besucht, zum Abend füllten sich auch die restlichen Tribünenplätze. An Spannung war diese DM kaum zu überbieten, wollten doch gleich mehrere Paare einen der begehrten Treppchenplätze oder gar nach dem va...

von Daniel Reichling
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Finale in Brno

Ergebnisse aus Tschechien

Im tschechischen Brno (dt.: Brünn) tanzten viele Paare von Tanzsport Deutschland sehr erfolgreich: Als Sieger des WDSF Senioren II Standardturniers gingen Gert Faustmann/Alexandra Kley von der Fläche. Patrick und Sabrina van der Meer belegten Platz vier in diesem Finale, Wolfgang Walter/Ilse von Bayer wurden Sechste.  Bei den Junioren I Latein gelang zwei deutschen Paaren der Einzug ins Finale und...

von Daniel Reichling
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Gebietsmeisterschaften im Westen

In den Räumlichkeiten des Aquisgrana Aachen fanden in diesem Jahr die TNW - Gebietsmeisterschaften in der Kombination der Junioren, der Jugend, der Hauptgruppe S und in der Klasse der Senioren I A/S statt. Bedingt durch die Grippewelle, die NRW zur Zeit fest im Griff hat, gab es etliche Absagen, so dass die Startfelder kleiner als gewöhnlich ausfielen.

von Volker Hey
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Deutsche Finalteilnahmen in Italien

Beim WDSF International Open Lateinturnier in Pieve di Cento, Italien, erreichten Pavel Pasechnik/Marta Arndt das Finale und wurden Vierte.  Beim Turnier der Professional Division Standard gingen Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler als Sieger vom Parkett. In der Master Class II gewannen Heinz-Josef und Aurelia Bickers, Günther und Antje Nagel wurden Sechste.

von Daniel Reichling