News

Standard und Latein
Standard und Latein

Internationale Turniererfolge

Aus der rumänischen Hauptstadt Bukarest melden Paare von Tanzsport Deutschland Turniererfolge: Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz wurden Dritte im International Open Standardturnier, Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic belegten den Anschlussplatz sieben zum Finale. Im International Open Lateinturnier erreichten Dumitru Doga/Sarah Ertmer Platz sieben im Finale. David Ovsievitch/Elisabeth Wormsbecher holten...

von Daniel Reichling
Finalisten 4.Quali Goldene 55 (Foto: Wolfgang Rolf)
Standard und Latein

Erster Serienturniersieg für Hans und Petra Sieling

4. Qualifikation "Goldene 55" - Braunlage

Sieben aus 45 oder aber von Null auf Hundert. Lottozahlen oder Formel Eins - beide Assoziationen lässt das vierte Qualifikationsturnier der "Goldenen 55" zu.  Einmal mehr bildeten die Serienturniere der Senioren im Kursaal des Hotel Panoramic in Braunlage den krönenden Abschluss der Oberharzer Seminartanzsportwoche. Das Einladungsturnier der "Goldenen 55" gestalteten 45 Paare, von denen sich siebe...

von Gaby Michel-Schuck
Anatoliy Novoselov / Tasja Schulz (Foto: Peter Schmitz)
Standard und Latein

Finale für Novoselov / Schulz in Rumänien

WDSF International Open Standard

Über den Einzug in das Finale beim WDSF International Open Standardturnier in Bukarest freuten sich Anatoliy Novoselov / Tasja Schulz (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim). Im Feld der 50 Paare qualifzierten sie sich klar für das Finale. Vier dritte Plätze ergaben dann auch das Endergebnis im Turnier. Ianosi Bogdan / Stefanie Pavelic (TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß) kamen als Anschlusspaar an das Finale auf P...

von Petra Dres
Standard und Latein
Standard und Latein

Segatori/Sudol eilen von Sieg zu Sieg

In Shenzhen, China, ertanzten sich Simone Segatori/Annette Sudol ihren nächsten Turniersieg. Sie gewannen das dortige WDSF World Open Standardturnier.  Finale: 1. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart 2. Dmitri Zharkov/Olga Kulikova, Russland 3. Evaldas Sodeika/Ieva Zukauskaite, Litauen 4. Francesco Galuppo/Deborah Pacini, Italien 5. Vasil...

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Segatori/Sudol gewinnen in Georgien

Die Siegesserie geht ungebrochen weiter: Simone Segatori/Annette Sudol gewannen auch das WDSF World Open Standardturnier in Tbilisi (dt.: Tiflis), Georgien. Ebenfalls im Finale waren Dumitru Doga/Sarah Ertmer. Sie belegten den fünften Platz. 

von Daniel Reichling
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Paartrennung: Tobias Schick/Nina Hillenbrand

Tobias Schick/Nina Hillenbrand (TC Blau-Orange Wiesbaden) haben ihre Tanzpartnerschaft beendet. Das Kaderpaar (D/C-Kader Standard) zieht eine positive Bilanz: "Wir haben die sechs Jahre unserer gemeinsamen Reise sehr genossen und konnten durch den Tanzsport viele liebe Menschen kennenlernen, die uns in unserer Entwicklung begleitet haben." Die beiden bedanken sich beim DTV und HTV, bei ihren Train...

von Ulrike Sander-Reis
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Deutschland = Nordeuropa

Teil-Europameisterschaften in Riga

Deutschland gehört zu Nordeuropa. Zumindest wenn es um die North European Championships in Riga geht: An diesen offenen Teil-Europameisterschaften dürfen Paare des DTV teilnehmen. Startberechtigt sind Junioren I, Junioren II, Jugend, Hauptgruppe und Senioren (jeweils Standard und Latein). Termin: Freitag, 18.12.2015 ab 9 Uhr. Meldungen nur per Auslandsstartgenehmigung über die DTV-Geschäftsstelle....

von Ulrike Sander-Reis
Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug (Foto: Tanz-Lothar)
Standard und Latein

Deutsche Paare in Bulgarien erfolgreich

International Open Latein - Pazardzhik/Bulgarien

Ein bunter Nationalitätenstrauß an Tänzerinnen und Tänzern  - von Griechenland bis Australien - traf sich am Wochenende in Pazardhzik/Bulgarien. 50 Paare traten zum International Open Lateinturnier an, darunter zwei DTV-Paare. Und genau diese schafften den Sprung bis ins Semifinale. Kirill Ganapolsky/Kim Pätzung, TSC Saltatio Neustadt im TV Mußbach, belegten Platz acht vor Lars-Erik Pastor/Ecateri...

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Nächste offene Practice am 22. Mai in Bremen

Im Rahmen des Dancing Superstar Festivals werden unter der Leitung der beiden Bundestrainer Martina Weßel-Therhorn und Horst Beer am Freitagabend (22. Mai) offene Trainingseinheiten angeboten. Diese "offene Practice" gilt für Standard- und Lateinpaare gleichermaßen und findet am 22.5.2015 von 20:00 - 21:30 Uhr im Congress-Center Bremen statt. 

von Daniel Reichling
Nikita und Elisabeth Yatsun. (Foto: Peter Schmitz)
Mehrere Kategorien

Zweiter Sieg für Nikita und Elisabeth Yatsun

Hessen tanzt: Ranglistenturnier Junioren Latein

Nikita und Elisabeth Yatsun bewiesen auch im Ranglistenturnier der Junioren Latein ihre Ausnahmestellung und setzten ihre Erfolgsserie mit einem weiteren Sieg fort. Die Geschwister Yatsun hatten damit ihr drittes Ranglistenturnier am Hessen-tanzt-Wochenende absolviert. Auf dem zweiten Platz wiederholte sich das Ergebnis der Deutschen Meisterschaft: Steven Korn/Katrin Domme sorgten für den Doppeler...

von Ulrike Sander-Reis