News

Mehrere Kategorien

Turnierergebnisse vom Wochenende nachgereicht

Auf Berlin folgten Ungarn und Tschechien

Für einige Junioren und Jugendliche war das Ranglistenturnierangebot am vergangenen Wochenende in Berlin noch nicht genug. Sie reisten weiter nach Ungarn und Tschechien und ertanzten sich dort weitere Erfolge. Dabei standen Kiril Denius/Jana Milicevic zwei Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Sie siegten bei den Junioren I in beiden Disziplinen. Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos schafften den Sprung ins World Cup Finale der Hauptgruppe.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Pilotprojekt der Jugend – Solo / Duo / Small Group (Standard und Latein)

Die Deutsche Tanzsportjugend hat für alle Tänzer*innen bis 18 Jahre ein neues Angebot: Einzeltanzwettbewerbe in den Latein- und Standardtänzen!

So kann sich jeder in einem sportlichen Wettkampf messen, sobald er einen Tanz beherrscht.

Zusätzlich werden die Wettbewerbe als Solo, Duo und Small Group Wettbewerbe durchgeführt, um auch allen, die aktuell gerade keine*n feste*n Tanzpartner*in haben, die Teilnahme zu ermöglichen.

Die ersten Veranstaltungen sollen noch vor den Sommerferien stattfinden.

Die Durchführungsbestimmungen und eine Übersicht der Termine sind zu finden unter Jugend-Events.

von Tony Keller
Mehrere Kategorien

Berlin Dance Festival

Tag 3

Mit drei DTV-Ranglistenturnieren geht das neue Veranstaltungsformat Berlin Dance Festival zu Ende. Die Berichterstattung erfolgt auch an diesem Tag durch DTV-Ehrenmitglied Ulrike Sander-Reis (usr) und DTV-Pressesprecherin Gaby Michel (gm)

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Willkommen im Tanzsport

Sport schafft eine gute Willkommenskultur

Tanzsport Deutschland schließt sich den kommunizierten Ergebnissen des DOSB zum Thema „Migration, Flüchtlinge und Integration“ ausdrücklich an und unterstützt das DOSB-Projekt „Willkommen im Sport“.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein
Standard und Latein

Tanzen für den Frieden

Ergebnisse vom Wochenende

Die Schlagzeilen der letzten Wochen sind mit viel Leid, Elend und Zerstörung gespickt. Unsere Tänzerinnen und Tänzer präsentieren sich mit blau-gelben Armbinden und Schleifen und zeigen so auf ihre Art Solidarität mit der Ukraine. Es fällt schwer, unter diesen Bedingungen zur Tagesordnung über zu gehen.

von Gaby Michel-Schuck
https://icons8.com/
Mehrere Kategorien

Coronawelle ereilt DTV-Geschäftsstelle

Mitarbeitende in Quarantäne

Zwei Jahre lang gab es während der Pandemie keinen einzigen positiven Fall unter den Mitarbeitenden der DTV-Geschäftsstelle. Nun hat das Virus auch hier zugeschlagen. Wegen Erkrankungen und daraus resultierender Quarantäne ist die DTV-Geschäftsstelle derzeit nur eingeschränkt besetzt, was zu Verzögerungen in der Bearbeitung führt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

von Gaby Michel-Schuck
Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska
Standard und Latein

Sieg in Blau-Gelb

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska holen 7. nationalen Titel

„Umarmungen“, das war die Übersetzung des Musiktitels, den sich Marius und Khrystyna zum Siegertanz für ihren siebten DM-Titel gewünscht hatten. Das Thema zog sich durch die gesamte Veranstaltung im Berliner Sport Centrum Siemensstadt.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Ein letzter Tanz

Bundeskader verabschiedet sich von Martina Weßel-Therhorn

Mit einer tänzerischen Verneigung verabschieden sich die Standardpaare von ihrer geschätzten und geliebten Trainerin Martina Weßel-Therhorn. Der letzte Tanz „Der Schleier fällt“ gespielt von Hugo Strasser…

von Gaby Michel-Schuck
David Jenner/Elisabeth Tuigunov
Standard und Latein

Gebietsmeisterschaft West der Junioren II B bis Senioren II S der Kombination

Nach einer Schweigeminute, in welcher alle Anwesenden der Opfer des Angriffs auf die Ukraine gedachten, startete der TNW-Sportwart und Turnierleiter Ivo Münster den ersten Wettbewerb des Turniermarathons im Vereinshaus des TTC Oberhausen.

von Volker Hey
Standard und Latein
Standard und Latein

Gebietsmeisterschaft Süd Kombination

Zum ersten Mal mit Senioren I

Der Landestanzsportverband Bayern war Gastgeber für die Gebietsmeisterschaft der fünf südlichen Landesverbände. Zum ersten Mal stand auch ein Kombiturnier der Senioren I auf dem Programm.

von Mila Scibor