News

Mehrere Kategorien

Ein Sieg und weitere Finalteilnahmen bestätigen deutsche Erfolge

Weitere Auslandserfolge aus Brünn und Kistelek

Nicht nur die WM Standard wurde in Brno/Tschechien ausgetragen, sondern auch viele weitere WDSF Turniere.  Marius Balan/Khrystyna Moshenska siegten im World Open Lateinturnier, die Geschwister Diemke glänzten beim DSE Children Grand Prix. Ihren zweiten internationalen Start in der Jugend beendeten Mykyta Zherdiev/Fabien Charlott Lax auf Platz drei. Robin Goldmann/Stefani Ruseva nahmen gleich hinter den Rising Stars-Siegern auf dem Siegertreppchen in Kistelek/Ungarn Aufstellung.

von Gaby Michel-Schuck
Tomas Fainsil/Vilotta Posmetnaya, TSC Astoria Stuttgart Foto: Sonyi
Standard und Latein

Erstes WM-Finale für Fainsil/Posmetnaya

Weltmeisterschaft Standard in Brünn/Tschechien

67 Paare aus 38 Nationen gingen aufder Weltmeisterschaft an den Start. Für Deutschland tanzten Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik (Platz 38) und Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, die ihr erstes WM-Finale tanzten und Platz sechs belegten.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Maßnahmen zur Corona-Eindämmung

Stellungnahme des DTV Präsidiums

Das DTV Präsidium bittet alle Trainer*innen, Funktionärinnen und Funktionäre sowie Betreuer*innen darum, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aktiv zu unterstützen, um ihrer Vorbildfunktion im Sportbetrieb gerecht zu werden.

von Heidi Estler
Grüße aus Spanien sendete die Deutsche Delegation Foto: Schmiel
Standard und Latein

Finalanschluss im Fischerdorf und weitere internationale Erfolge

Schlehufer/Lusin schaffen WM Finalanschluss - aktualisiert

In dem kleinen Fischerdorf Platja d’Aro/Spanien erreichten Thomas Schlehufer/Tanja Lusin bei ihrer zweiten WM-Teilnahme der Altersgruppe der Senioren III Latein den Finalanschlussplatz. Mit 83  Teilnehmenden hatten 13 Paare mehr als im Jahr 2019 an diesem internationalen Vergleich um die WM-Krone gekämpft. Im Vorfeld dieser Weltmeisterschaft wurden viele WDSF-Open Turniere ausgetragen. Peter und Sibylle Schmiel standen bei den Senioren III Standard ganz oben auf dem Siegertreppchen

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Übergangsfrist zum Neustart des WDSF-Ranglistensystems ab 01. September 2021

Lizenzerneuerung bis 14. September möglich!

Um in dem WDSF-Ranglistensystem gelistet zu sein, ist eine aktive WDSF-Lizenz beider Partner nötig. Da viele der Lizenzen während der Corona-Pause ausgelaufen und aufgrund fehlender WDSF-Turniere nicht erneuert wurden, gewährt die WDSF nun eine Übergangsfrist zur Erneuerung der Lizenzen.

Weitere Informationen finden Sie im hierzu gehörenden Informationsschreiben von WDSF-Vizepräsident Sport Mr. Nenad Jeftic.

von Sören Tiegel
Erneut Sieger der Leistungsstarken 66, Foto Carola Bayer
Standard und Latein

Wieder Sieg für Quenzel bei den Leistungsstarken 66

Beim letzten Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 in Norderstedt setzten sich erneut Rainer und Astrid Quenzel, Tanz Sport Club in Hannover, durch. Damit gewannen die Hannoveraner vier der fünf Qualifikationsturniere sind damit Favoriten für die Endveranstaltung im Oktober.

von Stefanie Nowatzky
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Standard

Kartenvorverkauf angelaufen

Der TSC Böblingen veranstaltet nach der Zwangspause im vergangenen Jahr am 6. November 2021 seine 10. Böblinger Tanzgala. Unter dem Motto „Spitzensport mit Glamour-Effekt“ richtet er in der Kongresshalle Böblingen im Rahmen der Gala die Deutsche Meisterschaft Standard aus. Kartenreservierungen sind ab sofort möglich.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

ACHTUNG: Terminänderung Weltmeisterschaften Senioren II Ten Dance

Vagos - Portugal

Das WDSF informierte heute über folgende Terminänderung für die WM Senioren II Ten Dance in Vagos/Portugal:

Neuer Termin ist:

WDSF Open World Championship Senior 2 Ten Dance - NEU 17. Oktober 2021

Meldeschluss: 27. September 2021

 

von Ute Hillenbrand
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Neustart des WDSF-Ranglistensystems ab 01. September 2021

Neben Neustart auch Einführung neuer Altersgruppen in das Ranglistensystem

Nachdem das WDSF-Ranglistensystem seit März 2019 zunächst pausierte und im März 2020 eingefroren wurde, wird es zum 01. September 2021 wieder gestartet. Daneben werden weitere Altersklassen in das WDSF-Ranglistensystem aufgenommen:
1.    Jugend 10 Tänze
2.    Junior II Standard
3.    Junior II Latein
4.    Junior II 10 Tänze

Diese haben die gleiche Struktur wie die Ranglisten der Altersgruppen und Disziplinen der Jugend Standard und Latein.

von Antonia Rieg
Ehepaar Schmiel Foto: FB
Standard und Latein

Weitere Erfolgsmeldungen aus Rotterdam

Erneuter Senioren I-Sieg für Ehepaar Schmiel

Rund um die beiden Weltmeisterschaften wurden in Rotterdam viele weitere WDSF Open-Turniere ausgetragen, auf denen sich deutsche Paare erfolgreich präsentierten. Martin und Carolin Schmiel siegten bei den Senioren I Standard vor Fabian Wendt/Anne Steinmann. Fünf weitere deutsche Paare freuten sich über ihre Finalteilnahmen

von Gaby Michel-Schuck