News

Mehrere Kategorien

WDSF Weltmeisterschaften Senioren I Latein und Senioren III Standard 2022

in Rotterdam

Am 14.10.2022 finden in Rotterdam (Niederlande) die offenen WDSF Weltmeisterschaften Senioren I Latein und Senioren III Standard statt.

Meldungen zu den o.g. Meisterschaften können via Auslandsstartformular über den Verein an den LTV geschickt werden, der diese nach Genehmigung an die DTV-Geschäftsstelle weiterleiten wird. Der DTV meldet danach das Paar offiziell beim Ausrichter.

von Nina Hillenbrand
Mehrere Kategorien

DTV-Workshops für Seniorenpaare Latein - noch Plätze frei

Öffnung für Paare der A-Klasse sowie Möglichkeit zur doppelten Teilnahme

Aufgrund der geringen Anmeldezahlen zu den DTV-Workshops für Seniorenpaare der Disziplin Latein vom 19.-21. August 2022 in Braunschweig werden diese nun auch für Paare der A-Klasse geöffnet. Weiterhin ist eine Teilnahme in der jeweils höheren und niedrigeren Altersklasse möglich.

von Nina Hillenbrand
Standard und Latein

GOC - Sport Kompakt - Abschluss

Deutschland auf Platz drei im Medaillenranking

Geschafft! Eine tolle GOC-Woche ist schon wieder vorbei und alle Beteiligten sind sich einig: „Endlich wieder German Open Championships. Es war sooo schön, dass wir wieder hier sein durften.“

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

GOC - Sport Kompakt vom vierten Tag

Deutschland weiter auf Medaillenkurs

Die DTV-Medaillenbilanz kann sich nach Tag vier sehen lassen. Die amtierenden Weltmeister der Junioren II Latein lieferten auch in Stuttgart ab und ließen die Konkurrenz von 104 Paaren hinter sich. Die zweite Goldmedaille holten sich Gert Faustmann/Alexandra Kley bei den Senioren III Standard. In einer emotionalen Schlussrunde ertanzten sich Tomas und Violetta Fainsil die Bronzemedaille beim Grand Slam Standardturnier. Die Boogie-Woogies Seniors Angela Lex/Christian Wagner holten WM-Bronze.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

GOC - Sport Kompakt - Halbzeit

Von sieben auf vier

Mit Abschluss des dritten Tages kletterte Deutschland im Medaillenranking vom siebten auf den dritten Platz. Dafür verantwortlich waren die fünf Medaillen, die sich die Paare von Tanzsport Deutschland im Laufe des Tages ertanzten.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

GOC - Sport Kompakt vom ersten Tag

Zusammenstellung der Erfolge vom 9. August 2022

Der erste Tag der German Open bescherte nicht nur Ehrungen und Auszeichnungen, sondern auch sportliche Erfolge. Von den GOC berichten Ulrike Sander-Reis, Katharina Schuck, Sabine Hey und Gaby Michel.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

„Tanzen macht glücklich“

Empfang und Ehrungen anlässlich der 34. German Open - Tag 1

Kurz und bündig begrüßte Wilfried Scheible, Geschäftsführer der GOC GmbH, die Gäste aus Sport und Politik aus Stadt und Land beim Empfang der 34. German Open Championships. Im Anschluss überließ er dem Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Dr. Frank Noppe, das Mikrophon. Dessen Affinität zum Tanzsport war bereits während seiner Amtszeit in Backnang bekannt geworden.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Tanzen, Tanzen, Tanzen

34. German Open Championships eröffnet

Seit Dienstagvormittag, 9. August 2022, heißt es nach zwei Jahren Pause „endlich wieder GOC“. Mit großem Hallo trafen sich die ersten Beteiligten bereits am Montageabend rund um das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Reminder: GOC Meldeschluss

ESV-Portal schließt am 2. August um 23:59 Uhr

Wer sich über das ESV-Meldeportal für die Turniere der German Open Championships melden möchte, hat noch bis zum 2. August 2022, 23:59 Uhr, die Möglichkeit dazu. Danach ist das Meldeportal geschlossen.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Jung, sportlich, FAIR

Deutsche Olympische Gesellschaft schreibt Fair Play-Preis 2022 aus

Mitmachen können alle Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 19 Jahren. Die Gewinner erhalten über ihren Verein/ihre Schule eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2022.

von Gaby Michel-Schuck