News

Foto: TE
Mehrere Kategorien

Aktivstation Tanzen

Der „Ball des Sports“ ist Europas erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im Sport. Tanzsport Deutschland war mit einigen Tänzerinnen und Tänzer ebenfalls vertreten.

von Gaby Michel-Schuck
Marius-Andrei Balan/Krystyna Moshenska Foto: TBW
Standard und Latein

Vierter Sieg für Balan/Moshenska in Pforzheim

WDSF World Open Latein – Pforzheim:

Marius-Andrei Balan/Krystyna Moshenska gewinnen zum vierten Mal das WDSF World Open Lateinturnier in Pforzheim.

von Gaby Michel-Schuck
Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov mit Platz 1 in Glinde, Foto C.Bayer
Standard und Latein

Klarer Sieg für Novoselov/Schulz-Novoselov in Glinde

Gleich vier Paare aus dem ersten Dutzend der aktuellen Rangliste starteten bei der erstmals in Glinde im Ranglistenwochende ausgetragenen Rangliste Hauptgruppe S Standard. Darunter auch die dritten der Deutschen Meisterschaft, Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov. Die beiden Pforzheimer bestachen mit ihrem weichen und zugewandten Stil auf der Fläche und siegten klar mit allen 35 Einsen.

von Stefanie Nowatzky
Fabian Wendt/Anne Steinmann gewinnen die Senioren I Rangliste, Foto Carola Bayer
Standard und Latein

Ranglistensieg Senioren I S geht nach Berlin

Zwei Paare stachen von Beginn an aus dem Feld heraus: Fabian Wendt/Anne Steinmann aus Berlin, gerade frisch aus der Hauptgruppe in die Senioren I gewechselt, und Sven Glass/Judith Holzwarth aus Hamburg. Nicht nur die Farbe des Kleides – beide Damen trugen als einzige im Feld Gelb – sondern vor allem ihre große Präsenz auf der Fläche zeichnete beide Paare schon in der Vorrunde aus.

von Stefanie Nowatzky
Marius-Andrej Balan/Khrystyna Moshenska gewinnen die erste Rangliste der Hauptgruppe S Latein, Foto René Bolcz
Standard und Latein

Wieder perfekter Jahresauftakt für Balan/Moshenska

Die 2. der Deutschen Meisterschaft, Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, begeisterten das Publikum von Beginn an mit einer sehr zwingenden Vorstellung. Nicht einmal ein heftiger Sturz im Paso Double konnte die beiden im Finale stoppen und so gewannen sie mit allen Einsen verdient die erste Rangliste der Hauptgruppe S Latein 2018 – genau wie 2017.

von Stefanie Nowatzky
Sieger im ersten Ranglistenturnier 2018 - Faustmann/Kley. Foto René Bolcz
Standard und Latein

Erneut Ranglistensieg für Faustmann/Kley

Bei der hochkarätig besetzten ersten Rangliste Senioren II S 2018 – von den ersten 10 Ranglistenpaaren fehlte nur eines – bestachen einmal mehr die amtierenden Deutschen Meister aus Berlin, Gert Faustmann/Alexandra Kley, mit ihrer souveränen Vorstellung und gewannen klar mit allen fünf Tänzen.  

von Stefanie Nowatzky
Standard und Latein
Standard und Latein

Erfolgsmeldungen aus Spanien

Im neuen Jahr zog es einige Tänzerinnen und Tänzer von Tanzsport Deutschland an die Costa Blanca/Spanien. Nachfolgend die Ergebnisse aus Benidorm:

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein
Standard und Latein

World Open, kein Ranglistenturnier

Goldstadtpokal Pforzheim

Der Goldstadtpokal in Pforzheim (27.01.2018) ist ein World Open (Weltranglistenturnier), aber kein DTV-Ranglistenturnier. Versehentlich war es unter den DTV-Ranglistenturnieren auf der Seite "Sportwelt -> Standard und Latein -> Turniere und Termine" aufgeführt.

von Ulrike Sander-Reis
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Ausschreibung 2019

Die Ausschreibungen für Deutsche Meisterschaften, Ranglisten und Deutschlandcups sowie für die Bundesligaformationswettbewerbe für das Jahr 2019 sind online. Diese sind ab sofort auf der DTV Homepage unter Sportwelt->Sportbetrieb ->Ausschreibungen zu finden.

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

WM Jugend Standard und weitere Erfolge aus Riga

Im Rahmen des Baltic Grand Prix in Riga wurde die Weltmeisterschaft Jugend Standard ausgerichtet. Der Deutsche Tanzverband entsendete die Deutschen Meister Nedas Jonaitis/Kimberly Koparanova aus Augsburg und die Deutschen Vizemeister Nikita und Elisabeth Yatsun aus Bad Kreuznach.

von Mila Scibor