News

Standard und Latein

Neuer Termin für die DM Latein 3.10.2020

Deutsche Meisterschaft Latein nun im Oktober

Im Einvernehmen mit Ausrichter und DTV wurde die Deutsche Meisterschaft auf den 3. Oktober 2020 verlegt. Die Überschneidung mit der Deutschen Meisterschaft der Hauptgruppe II und der Jugend A Standard (4.10.2020) wurde bei den Überlegungen berücksichtigt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der neue Termin für die DM Latein so möglich ist.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung!

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Osterserienturniere abgesagt

„Goldene 55 und Leistungsstarke 66“ in Holm untersagt

Durch die Verfügung des Kreises Plön wurde die gesamte Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ an Ostern abgesagt. Wegen der behördlichen Auflagen ist es nicht möglich, diese durchzuführen. Paare und Wertungsrichter wurden bereits via ESV informiert.

Es wird überlegt, die Serienturniere „Goldene 55“ und „Leistungsstarke 66“ am 29./30. August 2020 auszutragen. Nähere Informationen: hier

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Absage der Meisterschaften in Elmshorn

DM SEN I sowie DP SEN II + III Kombination und SEN IV Standard müssen ausfallen.

von Bastian Ebeling
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Latein abgesagt

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe S-Latein am morgigen Samstag in Magedburg nicht stattfinden kann.

Die dramatische Entwicklung der Corona Pandemie in den letzten Tagen hat letztendlich eine Absage unumgänglich gemacht. Es ist noch offen, ob die Meisterschaft zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Durchführung des Blauen Bandes 2020 untersagt

13. März - Aufgrund der aktuellen Situation hat die zuständige Gesundheitsbehörde die Durchführung des "Blauen Bandes der Spree 2020" zu Ostern untersagt. Dies betrifft alle geplanten Turniere (alle Altersgruppen und alle Startklassen) und umfasst ebenso die geplanten neun WDSF-Turniere.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Empfehlungen des DTV-Krisenstabes

Die Einschätzungen des Robert-Koch Institutes (RKI) bzgl. der Gefährdung durch das neuartige Coronavirus COVID-19 in Deutschland hat sich prinzipiell nicht geändert und wird weiter als mäßig eingeschätzt. Zur Verlangsamung der Dynamik der seit gestern offiziell so genannten „Pandemie" werden jedoch zunehmend restriktive Auflagen der Gesundheitsbehörden ausgesprochen. Dieses ist bedauerlicherweise von Land zu Land unterschiedlich.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Weltmeisterschaft Senioren II Latein abgesagt

Turniere in Alicante fallen aus

Auch die Weltmeisterschaft der Senioren II Latein am kommenden Wochenende in Alicante fällt dem Corona-Virus zum Opfer. Das hat die WDSF in einer Email an die DTV-Geschäftsstelle mitgeteilt.

Laut Wettkampfkalender auf der WDSF-Homepage sind somit auch die International Open in Alicante abgesagt. Die aktuellen Entwicklungen können Sie hier verfolgen.

von Sandra Schumacher
Standard und Latein

Absagen internationaler Turniere

WDSF hat Turnierabsagen veröffentlicht

Zwischenzeitlich fallen immer mehr Turnierveranstaltungen dem Corona Virus zum Opfer. Der Welttanzsportverband (WDSF) hat hierzu eine Meldung und eine Übersicht über die bisher bekannten Turnierabsagen veröffentlicht. Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

WDSF-Turnierabsagen

von Gaby Michel-Schuck
Max Naumann/Konstanze Freitag, Sieger der HGR A/S (Foto: R. Unger)
Standard und Latein

Drei zu Eins für Sachsen

Gebietsmeisterschaften Ost Kombination

Zum zweiten Mal wurden am 7. März die Türen des Konzert- und Ballhauses "Neue Welt" in Zwickau für die Gebietsmeisterschaften Ost geöffnet. Eins hatten die vier Kombinationsturniere gemeinsam: Je sechs Paare waren  um den Titelkampf über Zehn-Tänze angetreten. Dabei blieben drei Titel in Sachsen und einer ging nach Brandenburg.

von Rebecca Unger
Standard und Latein

Deutsche Erfolge aus Brünn und von Malta

Auslandserfolge vom Wochenende

Vier Siege auf Malta und zwei Siege aus Brünn: Auf Malta siegten Martin und Carolin Schmiel (Senioren I Standard). Peter Schmiel/Sibylle Hänchen folgten ihrem Beispiel in der Altersgruppe der Senioren II Standard. Gerhard Baier/Ingrid Cloos-Baier gewannen die Senioren IV. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos ließen jegliche Konkurrenz beim International Open Latein-Turnier hinter sich. In Tschechien siegten Fabian Wendt/Anne Steinmann in der I und Ehepaar Schmidt bei den Senioren III Standard.

von Gaby Michel-Schuck