News

World Open Standard: Siegertreppchen. Foto: Bolcz
Standard und Latein

Blaues Band nach Estland

Fainsil/Posmetnaya Zweite im World Open Standard

Deutlich mehr Paare als im Vorjahr waren beim ersten Weltranglistenturner des Blauen Bands in Berlin am Start: Von 88 auf 107 Paare hatte sich das Startfeld der Hauptgruppe Standard gegenüber dem Vorjahr vergrößert.

von Ulrike Sander-Reis
Ehepaar Kreuels Foto: Luana Sommer
Standard und Latein

Musikalische Zeitreise für Finalisten in Gießen

Serienauftakt der "Leistungsstarken 66"

Das Auftaktturnier der "Leistungsstarken 66" fand im Rahmen der 19. Gießener Tanztage im mittelhessischen Großen-Buseck statt. Im örtlichen Kulturzentrum kämpften 26 Paare in zwei Vorrunden um den Einzug in das Semifinale, welches im Rahmen des Jubiläumsballs des Rot-Weiß-Club Gießen anlässlich des 90. Geburtstags des Vereins ausgetragen wurde.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Tanzen - nicht nur im Rathaus - aktualisiert

... sondern auch rund um den Globus

Die internationalen Erfolgsmeldungen standen an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Vienna Dance Concourse, der vom 12. bis 14. April in Wien ausgetragen wurde. Mehr als 450 Paare aus 33 Nationen hatten sich für die Turniere im Wiener Rathaus gemeldet. Tanzsport Deutschland war mit 132 TeilnehmerInnen vor Ort vertreten. Vereinzelte Erfolge gibt es auch aus Italien, Slowenien und Russland zu vermelden.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Informationen zur Weltmeisterschaft Senioren I in Berlin

Geänderte Anfangszeit (13 Uhr)

Für die Weltmeisterschaft 2019 der Senioren I in den Standardtänzen sind rund 200 Paare aus 25 Nationen – von Argentinien bis Japan – gemeldet. Der Welttitelwettbewerb findet im Rahmen des Blauen Bandes der Spree am Karsamstag, 20. April, in Berlin statt.

von Thorsten Süfke
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

WDSF Weltmeisterschaft Senior II Kombination2019 in Albanien

Am 15.06.2019 findet in Tirana-Albanien (ASLLAN RUSI SPORTS PALACE) die offene WDSF Weltmeisterschaft Senioren II Kombination statt.
Zu dieser Meisterschaft können sich alle DTV-Paare melden, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Meldungen zur Meisterschaft können via Auslandsstartformular über den Verein, an den LTV, an die DTV-Geschäftsstelle eingereicht werden. Der DTV meldet das Paar dann offiziell beim Ausrichter.

von Sören Tiegel
Standard und Latein
Standard und Latein

Erfolgsmeldungen aus aller Welt

Vom vergangenen Wochenende gibt es Erfolgsmeldungen deutscher Paare aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. Turniere in Belgien, Portugal, Polen, Litauen, Mazedonien und Russland standen im WDSF Kalender und im Terminkalender der DTV Paare, die drei Siege für Tanzsport Deutschland ertanzten:

von Gaby Michel-Schuck
Erik Heyden/Julia Luckow (Foto: Unger)
Standard und Latein

Erik Heyden/Julia Luckow weiter auf Siegeszug

Deutsche Meisterschaft Senioren I Latein

Bei grandioser Stimmung im Saal des Internationalen Congress Center Dresden holten sich Erik Heyden/Julia Luckow zum zweiten Mal den DM-Titel der Senioren I Latein.

von Rebecca Unger
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

WDSF Weltmeisterschaft Senior II Latein 2019 in der Slowakei

Am 08.06.2019 findet in Košice-Slowakei (Spoločenský pavilón) die offene WDSF Weltmeisterschaft Senioren II Latein statt.
Zu dieser Meisterschaft können sich alle DTV-Paare melden, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Meldungen zur Meisterschaft können via Auslandsstartformular über den Verein, an den LTV, an die DTV-Geschäftsstelle eingereicht werden. Der DTV meldet das Paar dann offiziell beim Ausrichter.

von Sören Tiegel
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

WDSF Weltmeisterschaft Senior I Kombination 2019 in Ungarn

Am 01.06.2019 findet in Szombathely-Ungarn (AGORA – Cultural and Sportshouse) die offene WDSF Weltmeisterschaft Senioren I Kombination statt.
Zu dieser Meisterschaft können sich alle DTV-Paare melden, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Meldungen zur Meisterschaft können via Auslandsstartformular über den Verein, an den LTV, an die DTV-Geschäftsstelle eingereicht werden. Der DTV meldet das Paar dann offiziell beim Ausrichter.

von Sören Tiegel
Alexander und Marina Engel freuten sich über ihren ersten Deutschlandpokal, Foto René Bolcz
Standard und Latein

Überraschungen garantiert

Senioren II S Deutschlandpokal Kombination

Tränen der Rührung flossen bei der Deutschlandhymne der Senioren II Kombination. Alexander und Marina Engel und Dirk und Fabienne Regitz standen schon Hand in Hand, als es um den Aufruf zur Siegerehrung der besten zwei Kombinationspaare ihrer Altersklasse ging.

von Stefanie Nowatzky