News

Standard und Latein
Standard und Latein

Internationale Erfolge

Nicht nur Hessen mit seinen neu hinzugewonnenen internationalen Turniern stand am vergangenen Wochenende im Mittgelpunkt des Tänzergeschehens. Auch aus den Niederlanden, Belgien und der Slowakei gibt es Erfolge zu vermelden: Michael und Susanne Sipek dominierten das WDSF Open-Turnier der Senioren III Standard in Belgien.

von Gaby Michel-Schuck
Fabian Wendt/Anne Steinmann
Standard und Latein

Internationaler Sieg für Fabian Wendt/Anne Steinmann

Hessen tanzt - WDSF Open Senioren I Standard

70 Paare eröffneten am Sonntagmorgen den letzten Tag von Hessen tanzt. Für das World Open Turnier waren auch einige Paare aus dem Ausland nach Frankfurt gekommen.

von Cornelia Straub
Anton Skuratov/Alena Uehlin, Zweite beim World Open in China.
Standard und Latein

Zwei zweite Plätze bei World Open in China

Skuratov/Uehlin und Imametdinov/Bezzubova sammeln internationale Treppchenplätze

In Shijiazhuang/China tanzten sich die Deutschen Standardmeister, Anton Skuratov/Alena Uehlin (TTC München), als einziges startendes Standardaar von Tanzsport Deutschland ins Finale des WDSF World Open Standardturniers. Sie belegten den zweiten Platz hinter Evaldas Sodeika/Ieva Zukauskaite aus Litauen.  

von Daniel Reichling
Standard und Latein

Internationale Premiere ein Erfolg!

Hessen tanzt - WDSF International Open Standard

Zum ersten Mal in der 45-jährigen Geschichte von Hessen tanzt standen vier WDSF-Turniere auf dem Programm. Damit wurde den Zuschauern schon am Samstagmittag mit dem International Open Standard ein absoluter Leckerbissen angeboten. Das wollten sich auch zahlreiche Tanzsportinteressierte nicht entgehen lassen. Die gut besetzen Zuschauerränge boten den würdigen Rahmen für ein Finale auf internationalem Spitzenniveau mit spannenden Platzierungskämpfen. 

von Cornelia Straub
Standard und Latein

Altersgruppenwechsel mit Erfolg gekrönt

Hessen tanzt - Rangliste Senioren II Standard

Mit 116 gestarteten Paaren stellten die Senioren II Standardpaare erneut das größte Teilnehmerfeld bei einer Rangliste. Nach sieben Stunden standen die sieben Finalpaare fest und lieferten sich vor beeindruckender Kulisse ein hochkarätiges Finale.

von Cornelia Straub
Michael und Beate Lindner
Standard und Latein

Beste Leistungen um Mitternacht

Hessen tanzt - Rangliste Senioren III S-Standard

Vieles war neu in diesem Jahr bei Hessen tanzt. Ganz neu im Programm war ein Turnier der Senioren III S-Standard. Und zwar nicht irgendein Turnier, sondern ein Ranglistenturnier. Mit 85 Paaren kam diese Beteiligung durchaus einer Deutschen Meisterschaft gleich. Um 20 Uhr genossen die Paare die volle Aufmerksamkeit der Zuschauer. Das Finale gegen 24 Uhr wollte dann nur eine ganz treue Anhängerschar miterleben.

von Cornelia Straub
Standard und Latein
Standard und Latein

Noch offene Meisterschaften 2018 vergeben

Tanzsport Deutschland hat weitere Meisterschaften für das laufende Kalenderjahr vergeben. Die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S-Standard sowie die beiden Deutschlandcups U21 Standard und Latein werden am 20.10.2018 von der Ausrichtergemeinschaft TSH, HATV und TTC Elmshorn durchgeführt. 

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Weitere Turniere 2019 vergeben

Die Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination sowie die Deutschlandpokale Senioren II und III Kombination sowie Senioren IV Standard sind als zweitägige Veranstaltung am 29./30. März 2019 vergeben an die Ausrichtergemeinschaft HATV, TSH und den TTC Savoy Norderstedt. 

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Deutsche Finalteilnahmen in Budapest

Nicht nur in Chisinau/Moldawien wurde getanzt. Italien und Ungarn boten ebenfalls interessante Turniere für die Paare von Tanzsport Deutschland.

von Gaby Michel-Schuck
WM-Zehn-Tänze Foto: Kopf
Mehrere Kategorien

Mit Zusatzsamba ins WM-Finale der Junioren - aktualisiert

und Platz 14 bei der Europameisterschaft für die Jugend

„Unser Paar ist im Finale“, das war die Aussage der Bundesjugendwartin Sandra Bähr während der DSF Gala-Veranstaltung im Congress Centrum in Bremen. Kurz vor Mitternacht wurde das offizielle Ergebnis bekanntgegeben.

von Gaby Michel-Schuck