News

Dr. Marcel Erné/Birgit Suhr-Erné (Foto: 'Renate Spantig)
Standard und Latein

2. Qualifikationsturnier „Die Leistungsstarke 66“

Bei schönstem Frühlingswetter fanden 25 Paare den Weg zum TTC Rot-Gold Köln, um am 2. Qualifikationsturnier der Serie "Leistungsstarke 66" teilzunehmen. Nach zwei Vorrunden und einer Zwischenrunde tanzten sechs Paare das Finale. Mit allen gewonnenen Tänzen nahmen Dr. Marcel Erné/Birgit Suhr-Erné den Sieg mit nach Hannover. Hans-Georg und Barbara Strunk aus Recklinghausen kamen souverän auf den zwe...

von Volker Hey
Timur Imametdinov/Nina Bezzubova (Foto: Thomas Estler)
Standard und Latein

Timur Imametdinov/Nina Bezzubova Fünfte im Grand Slam Latein

Am dritten und letzten Tag der Finland Open in Helsinki kam es, wie DTV-Präsidentin Heidi Estler übermittelte, zu einem "echten Krimi auf dem Parkett". Sowohl Aniello Langella/Vera Bondareva als auch die deutschen Vertreter Timur Imametdinov/Nina Bezzubova gingen mit ihren jeweiligen neuen Tanzpartnern bereits in der Vorrunde an den Start und wurden von den Zuschauern bejubelt. Langella hielt am E...

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Goldene 55 – Zweites Qualifikationsturnier in Köln

Im Clubheim des TTC Rot-Gold Köln fand das zweite von vier Qualifikationsturnieren der Goldenen 55 statt. 31 Paare aus ganz Deutschland tanzten um den Sieg und die beste Ausgangslage für das Abschlussturnier am 10. Oktober 2015 in Wilhelmshorn, wo der Sieger der Serie Goldene 55 gekürt wird. Das Resultat des Turniers blieb dank geschlossener Wertung bis zuletzt spannend. Deutliche Sieger mit all...

von Volker Hey
Standard und Latein
Standard und Latein

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska gewinnen in Tokio

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska gewannen das WDSF World Open Lateinturnier in Tokio souverän mit großem Vorsprung. Marek Bures/Anastasiia Khadjeh-Nouri wurden Vierte. Die beiden Paare waren mit Bundessportwart Michael Eichert nach Tokio gereist, um dort die Farben des DTV zu vertreten. Michael  Eichert war vom japanischen Verband als Chairman eingeladen worden. Vor mehr als 4.000 Zuschauer...

von Daniel Reichling
Simone Segatori/Annette Sudol gewinnen den ersten Grand Slam 2015 (Foto: Thomas Estler)
Standard und Latein

Simone Segatori/Annette Sudol gewinnen den ersten Grand Slam 2015

Turnierergebnisse aus Helsinki, Finnland

"Ein toller Auftakt in die neue Saison", freute sich Annette Sudol im WDSF-TV-Interview und bedankte sich gleichzeitig für die Unterstützung des Publikums. DTV-Präsidentin Heidi Estler bestätigte, dass sich Simone Segatori/Annette Sudol in Bestform beim ersten Grand Slam Standardturnier der Serie 2015 präsentierten, das im Rahmen der Finland Open in Helsinki stattfand.  90 Paare waren im sportlich...

von Daniel Reichling
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Deutsche Meisterschaften am 25./26.4.15 in Wetzlar

Am 25. und 26. April finden in der Stadthalle in Wetzlar die Deutschen Meisterschaften der Junioren II und Jugend Kombination sowie der Senioren I S-Latein statt. Der ausrichtende Verein Schwarz-Rot-Club Wetzlar hat Sonderseiten für die Veranstaltung eingerichtet. Die Informationen zu den Veranstaltungen gib es hier

von Cornelia Straub
Mikael Tatarkin / Nicole Wirt (Foto: Robert Panther)
Mehrere Kategorien

Deutsche Meisterschaft Jugend A-Latein

Gold für Mikael Tatarkin/Nicole Wirt

65 Paare - bei 75 Meldungen - traten am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in der Sporthalle des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums in Neustadt an, um den neuen deutschen Meister zu ermitteln. Über fünf Runden zeigten die Paare ausgezeichnete Leistungen in der sehr schön hergerichteten Halle. Im Finale setzten sich die Vizemeister des letzten Jahres, Mikael Tatarkin/Nicole Wirt, in vier Tänzen d...

von Petra Dres
Siegerehrung Junioren II B-Latein (Foto: Bob van Ooik)
Mehrere Kategorien

Deutsche Meisterschaft Junioren II B-Latein

Sieg für Geschwister Yatsun

92 Paare waren für die deutsche Meisterschaft der Junioren II B-Latein in der Sporthalle des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums in Neustadt gemeldet, 76 gingen zur Vorrunde auf die Fläche. Nach fünf Runden stand die Zusammensetzung des Finales fest: zweimal Berlin, zweimal Baden-Württemberg und zweimal Rheinland-Pfalz. Von Runde zu Runde wurden nicht nur die Paare besser, auch der Lautstärkepegel hielt ...

von Petra Dres
Siegerehrung Junioren I B-Latein (Foto: Bob van Ooik)
Mehrere Kategorien

Deutschlandpokal Junioren I B-Latein

Titelverteidigung für Maik Zimmer/Adeline Kastalion gelungen

Nicht nur jede Menge Zuschauer, sondern auch jede Menge Paare begrüßte der stellv. Jugendwart des DTV, Jürgen Lobert in der Sporthalle des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums in Neustadt. 46 und damit zehn Paare mehr als im Vorjahr traten zum Deutschlandpokal der Junioren I B-Latein an. Das leistungsstarke Feld machte es den Wertungsrichtern nicht einfach, mehr als sechs Paare empfahlen sich für das Fina...

von Petra Dres
Thorsten Zirm / Sonja Schwarz (Foto: sports-picture.net)
Standard und Latein

Knappe Entscheidung bei der Rangliste Senioren I Standard

Beim zweiten Ranglistenturnier der Senioren I Standard im Jahr 2015, das im Boston Club Düsseldorf stattfand, wurde es in jedem Tanz spannend. Im Langsamen Walzer, Wiener Walzer und Foxtrott, konnten sich Thorsten Zirm / Sonja Schwarz mit jeweils vier Einsen knapp durchsetzen (Platzziffer 7) und das Turnier gewinnen. Andreas Lippok / Karin Eva Rode gewannen Tango und Quickstepp und wurden mit der ...

von Volker Hey