News

Mehrere Kategorien

Verbandstagsheft ist online

Das Verbandstagsheft für den Berichtszeitraum der Jahre 2020 und 2021 ist fertiggestellt und steht wie auch alle weiteren Unterlagen zum kommenden Verbandstag unter https://www.tanzsport.de/de/verband/verbandstage zum Download bereit. Es beinhaltet auch die Tagesordung und die Anträge an den Verbandstag.

von Ute Hillenbrand
Mehrere Kategorien

Neuer Beschluss - Start bei Ranglistenturnieren für Paare der A-Klassen

Ab sofort dürfen auch A-Paare bei den DTV Ranglistenturnieren starten.

Gemäß Beschluss von DTV Sportausschuss und DTV Länderrat dürfen ab sofort Paare der A-Klassen bei allen DTV Ranglistenturnieren der HGR und Senioren starten. Dies gilt auch für Paare der Jugend A im Doppelstart bei der HGR.

Die nächsten Ranglistenturniere finden am 28.05.2022 in Nürnberg statt.

von Michael Eichert
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Ranglistenturniere als Qualifikation für Deutsche Meisterschaften und Deutschland Pokale

Aus gegebenem Anlass und aufgrund der schwierigen Planung der Paare in Zeiten der Pandemie gelten neben den getanzten Landesmeisterschaften für die Qualifikation für die DM der Senioren I S-Standard ausnahmsweise in diesem Jahr auch die getanzten DTV Ranglistenturniere der Hauptgruppe S-Standard, die im Rahmen von kombinierten WDSF und DTV Ranglistenturnieren bis zum Stichtag 30.09.2022 getanzt wurden. (Bei WDSF Turnieren dürfen Senioren bei der Hauptgruppe doppelstarten).

von Michael Eichert
Standard und Latein

Hessen tanzt – Abschluss

Ganz viel Emotionen zum Schluss

Der dritte und letzte Tag in der Frankfurter Eissporthalle war geprägt von Emotionen. DTV-Sportwart Michael Eichert wurde liebevoll verabschiedet und die Erfolge der deutschen Paare wurden frenetisch gefeiert.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Hessen tanzt – Zweite Runde

Sinkende Turnieranzahl, dafür steigende Temperaturen

Bereits um 8:30 Uhr starteten die ersten Turniere am zweiten Tag in der Eissporthalle in Frankfurt. Am Freitag standen 30 Wettkämpfe auf dem Turnierplan, am Samstag ging es mit 18 Turnieren weiter – allerdings im Vergleich zum Vortag mit steigenden Außen- und Innentemperaturen.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Wieder da

Hessen tanzt 2022 - Auftakt

Zwei Jahre lang musste die Tanzsportgemeinschaft auf die beliebte Großveranstaltung „Hessen tanzt“ der Pandemie wegen verzichten. Am Freitag, dem 13. Mai, gab es den Restart in der Frankfurter Eissporthalle.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Neuer Ausrichtungsort DM/DP Kinder bis Jugend Latein

Räumliche Verlegung der DM/DPs Kinder I/II, Junioren I, Junioren II und Jugend Latein nach Elmshorn

von Bastian Ebeling
Mehrere Kategorien

Fortbildungsmaßnahme DTV Geschäftsstelle

Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme ist die DTV Geschäftsstelle am Freitag, den 13. Mai 2022 geschlossen.

von Ute Hillenbrand
Mehrere Kategorien

Teamfähigkeit und Sportengagement gefragt

Die Geschäftsstelle des Deutschen Tanzsportverbandes sucht für sofort Unterstützung in der Sportverwaltung. Eine ausführliche Stellenbeschreibung steht zum Download bereit.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2022 an die Geschäftsstelle des DTV.

Stellenausschreibung

von Ute Hillenbrand
Gerd und Marion Funk Foto: privat
Standard und Latein

Deutsche Erfolgsmeldungen aus Bulgarien und Litauen

Podestplätze für Senioren und Hauptgruppe

In Pomorie und Kaunas waren am vergangenen Wochenende deutsche Paare erfolgreich unterwegs und standen zwei Mal ganz oben auf dem Siegerpodest: In Pomorie tanzten sich Emanuele Cannistraro/Anna Lubianetska an die Spitze des neunpaarigen Standardfeldes der Hauptgruppe und in Kaunas siegten Gerd und Marion Funk bei den Senioren III. Die Ergebnisse im Einzelnen:

von Gaby Michel-Schuck