News

Simone Segatori/Annette Sudol
Professional Division

Verbandswechsel

Segatori/Sudol entscheiden sich für BDC

Die langjährigen DTV- und seit kurzem auch DTV-PD-Leistungsträger Simone Segatori/Annette Sudol haben sich für den Wechsel zum British Dance Council entschieden.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

DTV PD Deutschland Cup Latein

Ballveranstaltung in Bad Kissingen

Auch in diesem Jahr findet, eingebettet in die DTV Professional Division Grand Prix Serie, der PD Deutschland Cup Latein statt. Ausgetragen wird das Turnier im Rahmen des TSTV Sommer Kongresses im Max-Littmann Saal in Bad Kissingen statt.

Der Deutschland Cup ist eine Ballveranstaltung, zu der alle herzlich eingeladen sind. TSTV Sommerkongress

von Gaby Michel-Schuck
Sascha Wakup/Ann-Katrin Bechthold
Professional Division

"Alles hat seine Zeit"

Sascha und Ann-Katrin ziehen sich zurück

Mit diesen Worten gaben Sascha Wakup/Ann-Katrin Bechthold nach der Deutschen Meisterschaft Showdance am Samstagabend ihren Rücktritt vom aktiven Tanzsportgeschehen bekannt.

von Gaby Michel-Schuck
Simone Segatori/Annette Sudol
Professional Division

Vizemeister werden Meister

Simone Segatori und Annette Sudol gewinnen die DM-PD Showdance Standard

Sechs Paare der Professional Division waren nach Krefeld gereist, um den Deutschen Meister im Showdance in der Standarddisziplin zu ermitteln.

von Volker Hey
Grüße aus der Volksrepblik China
Professional Division

Semifinale für Pastor/Szyplska in Shijiazhuang Citiy

Mit 35 Paaren startete in der Volksrepublik China in Shijiazhuang City die Weltmeisterschaft der Professionals Latein. Eine wirklich kleine Menschengruppe, wenn man bedenkt, dass Shijiazhuang City als Hauptstadt der Provinz Hebei 3,1 Millionen Einwohner hat.

von Gaby Michel-Schuck
T&S-Teilnehmer Foto: MISchu
Professional Division

Erstes Teacher&Student-Turnier in Bremen

Zum ersten Mal führte die DTV-Professional Division während der offenen Practice beim Dancing Superstars Festival in Bremen ein Teacher&Student-Turnier durch. Zwei Standardpaare und vier Lateinpaare präsentierten sich einem internationalen Wertungsgericht.

von Gaby Michel-Schuck
Simone Segatori/Annette Sudol. Foto: Archiv
Professional Division

Platz zwei für Segatori/Sudol

WDSF PD World Cup Standard

Beim World Cup der Professional Division Standard in Chelyabinsk/Russland belegten Simone Segatori/Annette Sudol den zweiten Platz. Sie hatten als einziges deutsches Profipaar an diesem Turnier teilgenommen, bei dem 22 Paare aus zwölf Nationen am Start waren. Mit 1,05 Punkten hielten Donata Vezelis/Lina Chatkeviciute die deutschen Sympathieträger auf Abstand.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Erfolgsmeldungen aus Bologna und Bari

Nachfolgend die Finalteilnahmen der Paare von Tanzsport Deutschland

Nicht nur die Jugend war am vergangenen Wochenende erfolgreich in Bologna unterwegs, sondern auch die Paare der Hauptgruppe und der Senioren durften sich über viele Erfolge in Pieve Di Cento und Bari freuen.

von Gaby Michel-Schuck
Ferruggia/Köher Foto: Luana Sommer
Professional Division

Meisterehren vor Jugendstilkulisse

Hinter der klassischen Fassade des Jugendstilbaus des Konzert- und Ballhauses „Neue Welt“ in Zwickau wurden am 3. März die Deutschen Meisterschaften der Professional Division in den standard- und lateinamerikanischen Tänzen ausgetragen. Die Vorrunden fanden bereits am frühen Nachmittag statt, ehe es am Abend mit den Schlussrunden und den Kürdarbietungen weiterging.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Deutsche Erfolge aus Japan und Russland

Grand Prix Sieg für Ferruggia/Köhler

Mit Abstand setzten sich Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler in Japans Hauptstadt Tokyo durch und ließen 47 Mitstreiter hinter sich. Knapp fünf Punkte trennten sie vom gesamten Rest des Feldes. Eine weitere Finalteilnahme gibt es aus Lissabon zu vermelden:

von Gaby Michel-Schuck