News

Professional Division
Professional Division

Neuer Sponsor der Professional Division

Seit dem 1. Juli 2018 unterstützt das Autohaus „Porsche Zentrum Karlsruhe“ die Grand-Prix-Serie der DTV-PD. Geschäftsführer Peter Benz, dem Tanzsport selbst seit Jahrzehnten verbunden, sowie Heidi Estler und Tim Rausche auf Seiten des DTV unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung, die gemeinsam mit PD-Direktor Ralf Müller ausgehandelt worden war.

Tanzsport Deutschland freut sich, damit nun auch einen namhaften Vertreten der Automobilbranche zu seinen Partnern zählen zu dürfen.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Tänzerinnen und Tänzer für Musikvideo gesucht

Produkton Entertainment unterstützt „Voice of Germany-Talent“

Für ein Musikvideo des Sängers Leon Braje (Teilnehmer der 6. Staffel von „The Voice“) ist die Mediafirma derzeit auf der Suche nach Tänzer/Innen und Sportler/Innen, die Lust haben, diese Produktion zu unterstützen und selbst Teil des Videos zu werden. 

von Gaby Michel-Schuck
Die deutsche Delegation v.l.n.r. Michael Eichert, Heinz Späker, Heidi Estler, Markus Sonyi, Ralf Müller Foto: T. Estler
Mehrere Kategorien

Internationale Mitgliederversammlungen in der Schweiz

Hoher Besuch beim WDSF-Forum in Lausanne: IOC Präsident Dr. Thomas Bach

Traditionell findet einen Tag vor dem eigentlichen Annual General Meeting der WDSF (AGM) das Forum statt, bei dem aktuelle Themen behandelt werden. Gleich zu Beginn konnte WDSF-Präsident Lukas Hinder den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees Dr. Thomas Bach willkommen heißen.

 

von Gaby Michel-Schuck
EM-PD-Latein-Finale Foto: Reinhard Egli
Professional Division

Sweet Dreams

Europameisterschaft Professional Division Latein

Mit dem Erfolgstitel „Sweet Dreams“ von den Eurythmics eröffneten 200 kleine und mittelgroße Füße die 8. Böblinger Tanzgala, die einen passenden Rahmen für die EM-Teilnehmer aus 15 Nationen bot. Der Nachwuchs des TSC Rot-Weiß Böblingen brachte die Herzen des Publikums zum Schmelzen.

von Gaby Michel-Schuck
Simone Segatori/Annette Sudol
Professional Division

Verbandswechsel

Segatori/Sudol entscheiden sich für BDC

Die langjährigen DTV- und seit kurzem auch DTV-PD-Leistungsträger Simone Segatori/Annette Sudol haben sich für den Wechsel zum British Dance Council entschieden.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

DTV PD Deutschland Cup Latein

Ballveranstaltung in Bad Kissingen

Auch in diesem Jahr findet, eingebettet in die DTV Professional Division Grand Prix Serie, der PD Deutschland Cup Latein statt. Ausgetragen wird das Turnier im Rahmen des TSTV Sommer Kongresses im Max-Littmann Saal in Bad Kissingen statt.

Der Deutschland Cup ist eine Ballveranstaltung, zu der alle herzlich eingeladen sind. TSTV Sommerkongress

von Gaby Michel-Schuck
Sascha Wakup/Ann-Katrin Bechthold
Professional Division

"Alles hat seine Zeit"

Sascha und Ann-Katrin ziehen sich zurück

Mit diesen Worten gaben Sascha Wakup/Ann-Katrin Bechthold nach der Deutschen Meisterschaft Showdance am Samstagabend ihren Rücktritt vom aktiven Tanzsportgeschehen bekannt.

von Gaby Michel-Schuck
Simone Segatori/Annette Sudol
Professional Division

Vizemeister werden Meister

Simone Segatori und Annette Sudol gewinnen die DM-PD Showdance Standard

Sechs Paare der Professional Division waren nach Krefeld gereist, um den Deutschen Meister im Showdance in der Standarddisziplin zu ermitteln.

von Volker Hey
Grüße aus der Volksrepblik China
Professional Division

Semifinale für Pastor/Szyplska in Shijiazhuang Citiy

Mit 35 Paaren startete in der Volksrepublik China in Shijiazhuang City die Weltmeisterschaft der Professionals Latein. Eine wirklich kleine Menschengruppe, wenn man bedenkt, dass Shijiazhuang City als Hauptstadt der Provinz Hebei 3,1 Millionen Einwohner hat.

von Gaby Michel-Schuck
T&S-Teilnehmer Foto: MISchu
Professional Division

Erstes Teacher&Student-Turnier in Bremen

Zum ersten Mal führte die DTV-Professional Division während der offenen Practice beim Dancing Superstars Festival in Bremen ein Teacher&Student-Turnier durch. Zwei Standardpaare und vier Lateinpaare präsentierten sich einem internationalen Wertungsgericht.

von Gaby Michel-Schuck