News

Mehrere Kategorien

Von Lichtern in der Finsternis

Tanzspiegel E-Paper online

Bei vielen bereits im Briefkasten gelandet und nach etlichen Rückmeldungen für gut befunden, steht die Ausgabe 01/2021 nun ab sofort wieder als E-Paper bereit. „Nicht aufgeben“ heißt das Motto der vielen Tänzerinnen und Tänzer aus dem Jazz und Modern/Contemporary-Bereich. Wie sie mit der Coronasituation klar kommen und was es mit den Lichtern in der Finsternis auf sich hat, lesen Sie in der ersten Ausgabe des Jahres 2021.

von Gaby Michel-Schuck
kjpargeter
Mehrere Kategorien

Happy New Year 2021

Wir wünschen allen ein gutes und friedvolles Neues Jahr. Bleiben Sie gesund!

Das Präsidium
von Tanzsport Deutschland

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Frohe Weihnacht

Tanzsport Deutschland sagt DANKE

Wenn harte Zeiten kommen, bleibt uns keine andere Wahl, als tief durchzuatmen, weiterzumachen und unser Bestes zu tun. (Lee Iacocca)

Mit großen Schritten geht das Jahr 2020 seinem Ende entgegen. Wie gerne würden wir heute sagen, dass mit dem Jahreswechsel auch ein Stück Normalität zurückkommen wird. Das können wir leider nicht.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Sonderregeln für die JMC-Formationssaison 2021

Länderrat und Sportausschuss bestätigen Vorschläge des FAS JMC

Wegen der aktuellen Pandemielage hat der Fachausschuss Jazz und Modern/Contemporary den zuständigen DTV-Gremien Vorschläge für die Formationssaison 2021 unterbreitet. Diese wurden in den letzten Wochen von beiden Gremien bestätigt und beschlossen. Mit dieser Veröffentlichung treten sie in Kraft:

von Thorsten Süfke
Sportbetrieb

Qualifikationsmodus für Meisterschaften

Coronaregelung verlängert

Die Sonderregelung zur Aussetzung des Qualifikationsmodus zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokalen wurde der aktuellen Situation entsprechend verlängert und ist nun bis zum 30. Juni 2021 gültig. Der Beschluss ist online und auf der DTV-Homepage unter Sportwelt -> Sportbetrieb -> Beschlüsse-sas-laenderrat  einsehbar.

von Gaby Michel-Schuck
Sportbetrieb
Sportbetrieb

Achtung: Lizenzmarken können bestellt werden

Portal seit November aktiv

Bereits seit Anfang November können Lizenzmarken für 2021 über die ESV geordert werden. Auch wenn derzeit der Sportbetrieb teilweise noch eingestellt ist, so wird es hoffentlich ab März/April 2021 wieder Wettkämpfe geben. Daher bitte nicht vergessen, die Lizenzmarken zeitig zu bestellen.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Ranglistenwochenende 2021 Glinde verschoben

Senioren- und Hauptgruppenranglisten nun im Mai 2021

Das traditionelle Ranglistenwochenende von Hamburg und Schleswig-Holstein, das stets im Januar ausgetragen wurde, findet nun der Pandemie wegen am dritten Maiwochenende 2021 statt. Die Hauptgruppe Latein wie auch die Senioren II Standard Ranglisten finden am Samstag, 15. Mai 2021, statt. Die Rangliste der Senioren I Standard wird am Sonntag, 16. Mai 2021, ausgetragen. Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung!
Infos

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

Hessen tanzt 2021 wandert in den Juli

Achtung: Neue Ranglistentermine

Wegen der Verschiebung der Eishockeysaison, die wegen der Pandemie erst im Juni 2021 endet, steht die Eissporthalle Frankfurt für den Tanzsport nicht zur gewohnten Zeit Anfang Mai zur Verfügung. Daher wird Hessen tanzt im kommenden Jahr erst vom 9. bis 11. Juli stattfinden.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Keine offenen Turniere beim Blauen Band der Spree 2021

Fokus auf DTV-Ranglistenturnieren

Nach Gesprächen mit den Veranstaltungspartnern und in Anbetracht der weiterhin schwierigen Rahmenbedingungen wird es nach derzeitigem Stand keine offenen Turniere von den Kindern bis zu den Senioren beim Blauen Band der Spree 2021 geben.

 

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

SWR-Umfrage: Ihre Mithilfe ist gewünscht

Der Südwestrundfunk (SWR) führt eine Umfrage unter Sportlerinnen durch und hofft auf Mithilfe

Wie werden Frauen im Sport behandelt? Haben sie Schwierigkeiten aufgrund ihres Geschlechts? Und gibt es dabei Unterschiede zwischen den Sportarten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Umfrage des SWR. Es soll herausgefunden werden, ob und inwiefern Sportlerinnen in Deutschland aufgrund ihres Geschlechts ihren Sport unter anderen Bedingungen ausüben als Sportler. Einzelheiten sind bei der SWR-Sportredaktion zu erfahren.

von Gaby Michel-Schuck