News

Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Das Formationsturnier in Stichpunkten

Mit Stand 04.02.2002 ist die Checkliste Formationsturniere aktualisiert worden und steht ab sofort im Downloadbereich in neuer Fassung zur Verfügung.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Mindestvergütungen bei Formationsturnieren

Aus gegebenem Anlass hat der Fachausschuss Formationen die aktuellen Mindestvergütungen ab 2002 in einem Dokument noch einmal zusammen-gefasst. Dieses Dokument steht ab sofort im Downloadbereich zur Ansicht zur Verfügung.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Meisterschaften 2003 vergeben

Die Meisterschaften Formationen für das Jahr 2003 sind vergeben: 08. November 2003 Deutsche Meisterschaft Formationen - Braunschweiger TSC 22. November 2003 Weltmeisterschaft Formationen Latein - TNW und Vereine (Grugahalle Essen) 06. Dezember 2003 Weltmeisterschaft Formationen Standard - TBW, Astoria Stuttgart, 1. TC Ludwigsburg

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

TC Allround Berlin aufgelöst

In der heutigen Ausgabe der Berliner Morgenpost ist folgende dpa-Meldung zu lesen: TC Allround steigt aus der Bundesliga ab Die Standard-Tanzformation des TC Allround, in den vergangenen Jahren Welt-, Europa- und Deutscher Meister, hat sich aufgelöst, ist automatisch Absteiger. Grund: Rücktritt mehrerer Paare.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein

Europameisterschaft der Formationen Standard und Latein 2002

Am 6. April 2002 richtet Moving Action Waalwijk in Herzogenbusch in den Niederlanden das Formationsevent des Jahres aus. Zum ersten Mal seit Jahren werden die Europameisterschaft der Formationen Standard und Latein in einem Turnier an einem Tag ausgetragen! Eine ausgelesene Möglichkeit um das Beste das die Formationswelt zu bieten hat, auf einmal zu erleben.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein

Kodryanca Kishinev ist neuer Weltmeister

Gegen 23.40 Uhr stand das Ergebnis der Endrunde der Weltmeisterschaft Formationen Standard in Berlin fest. 18 Formationen aus 11 Nationen boten dem sportlich fairen und sachkundigem Publikum Formationstanzsport auf höchsten Niveau. Der amtierende Europameister Kodryanca Kishinev sicherte sich in der nahezu ausverkauften Max-Schmeling-Halle eindeutig den Sieg und damit auch den Weltmeistertitel 200...

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Stellproben mehrerer Formationen

Stellproben werden jeweils getrennt für eine Formation durchgeführt. Aufgrund des Grundsatzes der Gleichbehandlung dürfen Stellproben mehrerer Formationen aus einem Verein nicht mehr gemeinsam durchgeführt werden. Auch Stellproben von Formationen aus mehreren Vereinen mit denselben Trainern dürfen nicht gemeinsam durchgeführt werden. Begründung: Formationen, die ihre Stellprobe mit einer anderen ...

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

TSG Bremerhaven sichert sich zum 13. Mal den Weltmeistertitel

Im Rahmen des Galaballs der Tanzschule Beer tanzten 20 Latein-Formationen aus 13 Nationen um die Krone des Formationstanzsportes. Der im In- und Ausland geschätzte Turnierleiter Andreas Neuhaus führte souverän und kurzweilig durch die minutiös geplanten Runden. Das Leistungsniveau hat sich im Verhältnis zu den letzten Weltmeisterschaften gesteigert, wobei das Mittelfeld in seiner Leistungsdichte e...

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Austrian Open

In Wien belegte beim Turnier Formationen Latein das Team des 1. TC Ludwigsburg auf Platz 2 hinter der ungarischen Mannschaft. Die Ergebnisse in der Übersicht: 1. TSE Savaria Szobathely /Ungarn 2. 1. TC Ludwigsburg / Deutschland 3. UTSC Forum Wien / Österreich 4. ATK Perchtoldsdorf / Österreich 5. TS Krok Hradec Kralove / Tschechien 6. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg (A-Team) / Deutschland 7. 1. SF...

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Europameisterschaft Formationen Standard

Silber- und Bronzemedaille gingen bei der Europameisterschaft der Formationen Standard an den DTV. Bei der Entscheidung in Usti nad Labem, Tschechien, siegte die Standardformation aus Moldawien mit nur einer Eins mehr vor dem Braunschweiger TSC. Bronze ging an den 1. TC Ludwigsburg. Eine Revanchemöglichkeit bietet sich den deutschen Teams am 08. Dezember im eigenen Land. Austragungsort für die We...

von Roland vom Heu