News

Breaking

WDSF WM Breaking nun in 2021

Der Welttanzsportverband (WDSF) hat den Termin für die Weltmeisterschaft Breaking, die am 30. August 2020 in Nanjing/China ausgetragen werden sollte, in das Jahr 2021 verschoben. „Die Entscheidung wurde getroffen, um die Gesundheit der Athletinnen und Athleten sowie deren Begleitung, der Organisatoren und Fans in dieser beispiellosen Zeit nicht zu gefährden“. So ist es der Veröffentlichung der WDSF zu entnehmen.

Das neue Datum und die aktualisierten Fristen und Qualifikationsverfahren werden zu

von Gaby Michel-Schuck
v.li.n.re.: Dr. Tim Rausche, Heidi Estler Foto: Huber
Mehrere Kategorien

Den Gipfel erreicht

DTV ist jetzt „Olympischer Spitzenverband“

„Damit ist der Deutsche Tanzsportverband ein olympischer Spitzenverband. Herzlichen Glückwunsch“. 

Mit diesen Worten fasste Veronika Rücker, die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes, das vorletzte einstimmige Votum der DOSB-Mitgliederversammlung 2019 im Kongresshaus der Messe Frankfurt, Kap Europa, zusammen.

von Tim Rausche
DOSB-Präsident Alfons Hörmann (3. von rechts) mit DTV-Präsidiumsmitgliedern und den Breaking-Vertretern Jilou und Christian (4. und 5. von rechts). Foto: Wilczek
Mehrere Kategorien

DOSB-Präsident besucht GOC

Alfons Hörmann informiert sich in Stuttgart über Breaking

„Tanzsport olympisch?“ ist ein Thema, das auch den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes sehr interessiert.

von Ulrike Sander-Reis
Mehrere Kategorien

Vom NOV zum VOV

Breaking und andere Themen für das Präsidium

Die Weltmeisterschaft Breaking (siehe „News“ am 22.06.2019) und die Chancen für Olympia waren eines der Themen auf der Sitzung des DTV-Präsidiums in Frankfurt.

von Ulrike Sander-Reis
Jilou - Gewinnerin der Bronzemedaille Foto: Sonyi
Mehrere Kategorien

Historischer Moment für den Tanzsport

Breaking in das Olympiagrogramm aufgenommen

Nur zwei Tage nach der erfolgreichen WDSF World Breaking Championship fiel auf der 134. Tagung des Internationalen Olympischen Komitees die Entscheidung: Breaking wird 2024 in Paris vorläufig in das Sportprogramm der Olympischen Spiele aufgenommen, außerdem Skateboarding, Sportklettern und Surfen.

von Gaby Michel-Schuck
Gruß aus Nanjing Foto: Thomas Stark
Breaking

Die Welt schaut nach Nanjing - Bronze für Team Deutschland

WDSF World Breaking Championship - aktualisiert

Vier Tänzerinnen und Tänzer hatten sich auf den German Breaking Championship in Aalen für die Teilnahme an den ersten WDSF World Breaking Championship qualifiziert. Die Berliner Breakerin "Jilou", die aufgrund ihrer Leistungen vom Veranstalter direkt nach Nanjing eingeladen worden war, ertanzte für das Team Germany die Bronzemedaille.

von Gaby Michel-Schuck
Foto: Alexander Ratkovicz, Medienbeauftragter TAF Germany
Breaking

Breaking – Erfolgreiche Qualifikation in Aalen

Zwei B-Girls und zwei B-Boys von Tanzsport Deutschland nominiert

Vier Tänzerinnen und Tänzer qualifizierten sich bei den German Breaking Championship in Aalen am vergangenen Sonntag für die Teilnahme an den ersten WDSF World Breaking Championship am 23.06.2019 in Nanjing (China).

Foto:
- hinten: Pauline, Rossi, Heidi Estler, NoIndex, Double D, CR, Thomas Stark (Host/Moderator)
- vorne: Joanna, Alicia, Denzko, Joëlle

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien

German Breaking Championship 2019

Nationales Breaking Battle in Aalen

Am 24. März 2019 findet die German Breaking Championship 2019, die offizielle Qualifikation für die WDSF World Breaking Championship 2019 in Nanjing (China), durch Tanzsport Deutschland und TAF Germany statt. Ausgerichtet wird die Deutsche Meisterschaft von dem KeraAmika House of Dance in Aalen.

von Gaby Michel-Schuck
DTV-Präsidentin Heidi Estler nutzte die Gelegenheit zu Gesprächen und besuchte die Sitzung des TAF-Präsidiums in Stuttgart (li. TAF-Präsident Ralf Josat, re. daneben DTV-Präsidentin Heidi Estler.) Foto: privat
Mehrere Kategorien

Breaking auf dem Weg zu Olympia

Chance für den Tanzsport?

Breaking könnte bei den Sommerspielen 2024 in Paris olympische Premiere feiern. Die zur Hip-Hop-Bewegung gehörende Tanzform wäre die erste, die den Durchbruch zu einer Olympiateilnahme schaffen und damit vielleicht den Weg für die Teilnahme weiterer Tanzsportarten ebnen könnte.

von Gaby Michel-Schuck