News

Verband

Zukunft für anstehende Meisterschaften und Ligabetrieb steht in den Sternen

DTV-Präsidium im Gespräch mit Ausrichtern und Aktiven

Der vergangene Mittwoch, 28.10.2020, war ein rabenschwarzer Tag; für den Amateursport. Ab dem 2. November wird es unter anderem genau in diesen Bereichen einen erneuten Lockdown geben.

von Gaby Michel-Schuck
Chancengleichheit

Frauenvollversammlung des DOSB erstmals digital

Zu Gast DOSB-Präsident Alfons Hörmann sowie IOC-Präsident Thomas Bach

Die 15. Frauen-Vollversammlung des DOSB sowie das Fachforum wurden am vergangenen Wochenende erstmals im digitalen Format durchgeführt. Mehr als 100 Teilnehmende hatten sich eingeloggt. Für Tanzsport Deutschland nahm Präsidentin Heidi Estler an der Online-Veranstaltung teil, da die DTV-Beauftragte für Chancengleichheit,Cornelia Straub, im Urlaub weilte.

von Gaby Michel-Schuck
Philip Andraus/Virginia Lesniak (Archivfoto)
Standard und Latein

Philip Andraus/Virginia Lesniak erreichen Rang 14 bei der EM Kombi

Nachdem seit dem Frühjahr der Großteil der internationalen Meisterschaften abgesagt werden musste, wagte man nach etlichen Monaten einen vorsichtigen Neustart auf dem internationalen Parkett. Dänemark war Gastgeber der  Europameisterschaft über 10 Tänze. Unterstützt von einem perfekten Hygienekonzept für die Sportler*innen gingen am Samstagnachmittag in Aarhus nominierte Paare aus 22 Nationen an den Start.

von Volker Hey
Standard und Latein

Weltmeisterschaften sind jetzt offene Europameisterschaften

Senioren I Latein und Senioren II Standard

Die WDSF hat sich dazu entschieden, den Ausrichtern abgesagter Weltmeisterschaften die Durchführung von offenen Europameisterschaften zu ermöglichen, um so einen Neustart des internationalen Tanzsports zu schaffen.

Aus diesem Grund finden am 23. und 24. Oktober in Rotterdam (Niederlande) die offenen WDSF-Europameisterschaften der Senioren I Latein (23.10.) & Senioren II Standard (24.10.) statt. Meldeschluss ist der 6. Oktober.

von Sören Tiegel
Formationen Standard und Latein

Im Ligabereich Süd findet keine Ligaversammlung statt

Im Ligabereich Süd wird es 2020 aufgrund der Pandemiesituation keine Ligaversammlung geben. Die Ligabeauftragten stehen aber allen Formationen als Ansprechpartner telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Die Ligasaison 2021 wird regulär geplant, wir hoffen darauf, dass die Pandemiesituation eine Durchführung möglich macht. Die Turniertermine werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien

Der neue Tanzspiegel ist da

Septemberausgabe steht zum Download bereit

In der September-Ausgabe des Tanzspiegels lässt unter anderem Modern Solo Weltmeister Mika Einmal seinen größten tanzsportlichen Triumph Revue passieren, Arthur Zschäbitz/Antonia Lange erklären, wie sie mit ihrem dritten Platz bei einer Online-Challenge der WDSF die Wissenschaft unterstützen, und wir verraten, was es eigentlich mit dem Country und Westerntanz auf sich hat.

Hier geht es zum E-Paper.

von Sandra Schumacher
Standard und Latein

Kurzfristig angemeldet: Seniorenturniere in Aschaffenburg

Am 15. November

Der TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg veranstaltet in den Räumlichkeiten des dortigen Tanzsportzentrums am 15. November ab 11 Uhr einen Wettkampftag mit Turnieren für die Senioren II bis VI.

Die genauen Startzeiten werden nach Meldeschluss auf der Homepage des Vereins bekanntgegeben. Die Startgebühr beträgt zehn Euro pro Paar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

von Sandra Schumacher
Formationen Standard und Latein

Turnier der 2. Bundesliga Süd Standard neu ausgeschrieben

Für die 2. Bundesliga Süd Standard ist hiermit ein Turnier neu ausgeschrieben.

Die weiteren - bereits vergebenen - Termine können in der Sportwelt > Formationen Standard/Latein > Turniere und Termine eingesehen werden.

von Roland vom Heu
Verband

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe Kombination in Böblingen abgesagt

Deutschlandpokale der Senioren II und III Latein ebenfalls betroffen

Der TSC Rot-Weiß Böblingen hat seine Tanzgala am 28. November, in deren Rahmen die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe Kombination sowie die Deutschlandpokale der Senioren II und III Latein stattfinden sollten, abgesagt.

"Mit der Verlegung der Veranstaltung vom Mai auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr haben wir gehofft, eine bessere Ausgangslage für die Durchführung der Veranstaltung zu haben", teilte Böblingens Vizepräsident Ralf Lambertz mit.

von Sandra Schumacher
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

JMC: EM statt WM

IDO informiert über Änderungen im Turnierkalender 2020

Da nicht alle Tanzsportler aufgrund von länderspezifischen Reise-Beschränkungen anreisen können, so teilte die IDO heute mit, hat man dem Vorschlag der polnischen Organisatoren zugestimmt und die für Dezember geplante WM Jazz und Modern/Contemporary in die diesjährige EM umgewandelt. Allerdings gibt es für die nun "neue" EM in Ossa (Polen) noch keinen konkreten Termin im Dezember.

von Thorsten Süfke
Heidi Estler/Mike Hartmann Foto: TE
Standard und Latein

Wettkampfbetrieb - Weitere Landesverbände steigen mutig wieder ein

Landesmeisterschaften in Sachsen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt

Der Wettkampfbetrieb im Tanzsport erwacht ganz langsam wieder zum Leben. Nach dem gelungenen Wiedereinstieg mit „Die Ostsee tanzt“ in Schleswig-Holstein, folgten nun Sachsen und Nordrhein-Westfalen mit der Durchführung ihrer Landesmeisterschaften.

von Gaby Michel-Schuck