News

Verband

Zukunft für anstehende Meisterschaften und Ligabetrieb steht in den Sternen

DTV-Präsidium im Gespräch mit Ausrichtern und Aktiven

Der vergangene Mittwoch, 28.10.2020, war ein rabenschwarzer Tag; für den Amateursport. Ab dem 2. November wird es unter anderem genau in diesen Bereichen einen erneuten Lockdown geben.

von Gaby Michel-Schuck
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

Durchführung der JMC-Turniere in Freiburg und Dresden

Maßgeblich sind die kommunalen Vorgaben und Verordnungen

Über die Möglichkeit der Durchführung von vom DTV-Präsidium vergebenen Turnieren entscheiden die lokalen Ausrichter. Hierbei werden immer die lokalen Vorgaben (zum Beispiel der Hallenbetreiber) und die kommunalen (und Landes-)Verordnungen maßgeblich sein.

von Thorsten Süfke
Verband

Viel Neues auf den Weg gebracht

Länder- und Verbandsrat tagt erneut online

Auch die Herbstsitzung des Länder- und Verbandsrates musste wegen der aktuellen Pandemieentwicklung kurzfristig von einer Präsenzsitzung in ein virtuelles Sitzungswochenende umgewandelt werden und begann mit einem Novum: Heidi Estler begrüßte das Gremium sowie die jeweiligen Vertretungen und zeichnete, wie bereits berichtet, Rudolf Meindl (ehemaliger Präsident des Landestanzsportverbandes Bayern) via Videoübertragung mit der DTV-Ehrennadel in Gold aus.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S-Standard findet statt

Anzahl der Karten begrenzt

Die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe S-Standard am 7. November in Pinneberg kann stattfinden. Das gab nun die Ausrichtergemeinschaft bestehend aus dem Tanzsportverband Schleswig-Holstein, dem Hamburger Tanzsportverband und der TSA im VfL Pinneberg bekannt.

von Sandra Schumacher
Standard und Latein

Deutschland Cup Hauptgruppe A-Latein abgesagt

Boston-Club Düsseldorf muss Veranstaltung am 21. November streichen

"Schweren Herzens müssen wir einsehen, dass in der aktuellen Situation eine Ausrichtung des Deutschland Cup im gebührenden Rahmen und gleichzeitig auf sichere Art und Weise nicht möglich ist", schrieb Sportwart Stefan Voßwinkel an das DTV-Präsidium.

von Sandra Schumacher
Formationen Standard und Latein

Ligaversammlung Nord online statt vor Ort

In den letzten Tagen hat sich die Corona-Situation so zugespitzt, so dass das geplante Ligameeting nicht als Präsenzsitzung, sondern als Zoom-Meeting durchgeführt wird.  Das ist bedauerlich, aber sicherlich im Sinne aller Beteiligten.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen finden Sie auf der Sonderseite zu den Ligaversammlungen.

Bitte bleiben Sie zu Hause und reisen Sie nicht nach Bremen!

 

von Roland vom Heu
Marco Baden Foto: privat
Breaking

Marco Baaden zum Bundestrainer Breaking ernannt

Tanzsport Deutschland geht den nächsten Schritt in Richtung Olympia

Ab sofort wird Marco Baaden als Bundestrainer Breaking die Kaderathleten dieser Sportart im Deutschen Tanzsportverband betreuen. „Breaking ist im Jahr 2024 ein Teil der Olympischen Spiele. Durch meine Motivation, mein Engagement und meine Offenheit kann ich einen erheblichen Teil dazu beitragen, gemeinsam im Austausch mit der deutschen Breakingszene etwas Großartiges Neues aufzubauen“, so Baadens Zielsetzung.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Informationen zu den Saxonian Dance Classics

Sonderseiten online

Für die Turniere der Saxonian Dance Classics stehen ab sofort alle Informationen zum Veranstaltungsablauf zur Verfügung. Hygienekonzept, Zeitplan und weitere Informationen für Paare und Gäste sind auf der eingerichteten Sonderseite einsehbar: Saxonian Dance Classics

von Gaby Michel-Schuck
Süddeutscher Meister der Hauptgruppe-Small Groups: "Dance Works"
Mehrere Kategorien

Corona verbindet - alle Turnierarten gemeinsam in Ludwigsburg

Die Regionalmeister Süd der JMC-Small Groups sind ermittelt

Die JMC-Regionalmeisterschaft der Small Groups im Süden fand gemeinsam mit offenen Standard-/Latein-Turnieren beim 1. TC Ludwigsburg in der dortigen Rundsporthalle statt. In der Hauptgruppe setzte sich das Team "Dance Works" des Gastgebers durch, in der Jugend ging der Titel nach Eching in Bayern ("Next Generation").

von Thorsten Süfke
Screenshot: TE
Verband

Erste digitale Ehrung von Tanzsport Deutschland

Rudi Meindl erhält DTV Ehrennadel in Gold

„In diesen Zeiten müssen wir Neues lernen – vor allem, Neuem eine Chance geben“, mit diesen Worten eröffnete DTV Präsidentin Heidi Estler die zweite virtuelle Sitzung des Länder- und Verbandsrates und schritt sofort zur Tat. Auf digitalem Wege übermittelte sie Rudi Meindl für seinen rund 30 Jahre währenden ehrenamtlichen Einsatz auf Landes- und Verbandsebene die DTV Ehrennadel in Gold.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft 10-Tänze neu vergeben

Ebenso die Deutschlandpokale der Senioren II und III Latein

Die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe Kombination sowie die Deutschlandpokale der Senioren II und III Latein sind an den Tanzklub „Orchidee“ Chemnitz neu vergeben worden. Die Meisterschaften werden am 5. Dezember 2020 in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna ausgetragen.

von Gaby Michel-Schuck