News

Verband

Bad Harzburg Face to Face

Bundeswertungsrichterschulung in Präsenz geplant

Die Bundeswertungsrichterschulung, die vom 3. bis 5. Dezember 2021 in Bad Harzburg stattfinden soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt als Präsenzveranstaltung geplant.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Senioren II S Standard

Kartenvorverkauf gestartet

Seit dem 15.10.21 läuft der Kartenvorverkauf für die Deutsche Meisterschaft der Senioren II S Standard am 20. November 2021 im TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt.

Alle wichtigen Informationen zum Turnier, dem Kartenvorverkauf, Corona-Maßnahmen etc. sind auf der Homepage des Ausrichters zusammengefasst.

von Isabell Meissner
Weltmeister Schmiel und Vizeweltmeister Wendt/Steinmann Foto: Münster
Standard und Latein

Rotterdam – WM-Medaillensatz für Deutschland

Gold für Ehepaar Schmiel, Silber für Wendt/Steinmann und Bronze für Eiermann/Zettelmaier

Ein kompletter Medaillensatz für die Weltmeisterschaften der Senioren II Latein und der Senioren I Standard geht nach Deutschland. Am 17.10.2021 ertanzten sich Martin und Carolin Schmiel ihr erstes WM-Gold in der Senioren I Standard in Rotterdam und Fabian Wendt/Anne Steinmann verteidigten ihre Silbermedaille aus dem Jahr 2020. Benjamin Eiermann/Tina Zettelmaier tanzten sich ins Finale der Weltmeisterschaft der Senioren II Latein und gewannen Bronze.

von Gaby Michel-Schuck
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

2. Ranglistenturnier-Wochenende JMC in Mannheim

und süddeutsche Regionalmeisterschaft der Small Groups

Die letzte Gelegenheit, sich direkt für den Deutschlandpokal JMC Anfang November in Dresden zu qualifizieren sowie weitere Punkte für die Rangliste zu ertanzen, bot sich am vergangenen Wochenende in Mannheim.
Der PSC Mannheim-Schönau hatte als erfahrener Turnierausrichter erstmals zu einem Solo/Duo-Turnier eingeladen und richtete zudem die Regionalmeisterschaft Süd der Small Groups aus.

von Thorsten Süfke
Razvan Dumitrescu/Jacky Joos - Foto: Bob van Ooik
Standard und Latein

Ein magischer Abend in Karlsruhe

Erstes WDSF World Open in Deutschland nach Corona

Eingebettet in das Kultur- und Sportereignis "Magic Ball" gab es eine Turnierpremiere in Karlsruhe: Nach eineinhalb Jahren Zwangspause fand endlich wieder ein WDSF World Open in Deutschland statt.

von Lars Keller
Maik Zimmer/Adeline Kastalion vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim - Foto: Bob van Ooik
Tanzsportjugend

Magische Jugend

Bezauberndes WDSF Open der Lateinjugend in Karlsruhe

Abends fand das Karlsruher Kultur- und Sportereignis "Magic Ball" statt - ab mittags durfte sich die internationale Tanzsportjugend beim WDSF Open Latein messen. Zehn Paare aus fünf Nationen gingen in der eleganten Atmosphäre der Schwarzwaldhalle an den Start.

von Lars Keller
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

Deutsche Meisterschaft der Formationen JMC 2022 in Wuppertal

Der ASV Wuppertal ist vom Präsidium des Deutschen Tanzsportverbands mit der Austragung der Deutschen Meisterschaft der Formationen Jazz und Modern/Contemporary im nächsten Jahr betraut worden. In der Stadt der Schwebebahn werden am 18. Juni sowohl die besten deutschen Jugendformationen zum nationalen Titelwettbewerb zusammen kommen als auch der Deutsche Meister bei den Hauptgruppe-Formationen ermittelt.

von Thorsten Süfke
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

JMC-Bundesliga-Turniere 2022 vergeben

Die Turnierplanung der drei Bundesligen Jazz und Modern/Contemporary für die Saison 2022 ist nahezu abgeschlossen. In Abstimmung mit den Formationen konnten für die vier Turniere der beiden 2. Bundesligen jeweils vier Ausrichter und Termine gefunden werden. In der 1. Bundesliga stehen bereits drei Turnierausrichter und -termine fest - ein viertes Turnier ist gerade in abschließender Koordination.

von Thorsten Süfke
Ausgabe 10/2021
Verband

Digitaler Oktober online

DTV-E-Magazine jetzt aktiv

Tanzspiegel – Die aktuelle Ausgabe hält 64 Seiten pralle Informationen rund um das Tanzsportgeschehen von Tanzsport Deutschland bereit. Das Magazin begleitet die Leserschaft (vereint) durch ein Jahrhundert, berichtet über neue Meisterpaare, nimmt sie mit auf eine magische Reise und illustriert über zehn Seiten eindrucksvoll die Nachwuchsarbeit und Erfolge der deutschen Tanzsportjugend.

von Gaby Michel-Schuck
Formationen Standard und Latein

WM Formationen Standard

Sonderseite aktiv

Sämtliche Informationen zur Weltmeisterschaft der Formationen Standard am 4. Dezember 2021 in der Volkswagen Halle Braunschweig stehen ab sofort auf der Sonderseite des Ausrichters, Braunschweiger TSC, zur Verfügung. Die Veranstaltung wird mit der 2G-Regelung für Publikum und 3G-Regelung für Sportlerinnen und Sportler durchgeführt. Karten können weiterhin erworben werden. Informationen zu bereits erworbenen Karten sind ebenfalls auf den Sonderseiten der Veranstaltung zu finden: wm.btsc.de

von Gaby Michel-Schuck
Zsolt Sandor Czeke/Malika Dzumaev Foto: privat
Standard und Latein

Czeke/Dzumaev in Timisoara auf dem Treppchen

Erfolge nachgereicht

In Timisoara, der drittgrößten Stadt Rumäniens, die auch liebevoll „das kleine Wien von Rumänien“ genannt wird, wurden am vergangenen Wochenende viele internationale Turniere ausgetragen. In einem Feld von 39 Paaren beim WDSF International Open Latein-Turnier belegten Zsolt Sandor Czeke/Malika Dzumaev den zweiten Platz. Im Standardfeld erreichten Joshua Khadjeh-Nouri/Jeadzia Khadjeh-Nouri im Finale Platz sechs.

von Gaby Michel-Schuck