News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Zwei Nadeln und eine Ehrenmitgliedschaft
Verband

Zwei Nadeln und eine Ehrenmitgliedschaft

DTV-Präsidentin Heidi Estler sagt DANKE

Verbandsratstagung I-2021-MiSchu

Seit über einem Jahr sind Mitglieder und Gremien von Tanzsport Deutschland auf neuen - anderen - Wegen unterwegs. Digitale Plattformen sind in Pandemiezeiten zwischenzeitlich unerlässlich geworden, um weiterhin in ständigem Austausch zu bleiben. Auch in Corona-Zeiten ist es geboten, DANKE zu sagen.

von Gaby Michel-Schuck

Silberne Ehrennadel für Bernhard Köhler

Ehrung Bernhard Köhler Foto: MiSchu

Noch vor Beginn der digitalen Verbandsratstagung gab es gleich drei Anlässe für ein Dankeschön.

Bernhard Köhler hat im Landestanzsportverband Thüringen den Stab an seinen Nachfolger Dr. Holger Schilling übergeben und scheidet damit aus der Präsidentenriege des DTV aus. Mehr als zwei Jahrzehnte setzte er sich erst auf Vereinsebene, später auf Verbandsebene und damit auch im Verbandsrat ehrenamtlich für den Tanzsport ein.

Für dieses Engagement bedankte sich Heidi Estler und verlieh Herrn Bernhard Köhler in Anerkennung der außergewöhnlichen und herausragenden Verdienste die DTV-Ehrennadel in Silber.

Goldene Ehrennadel für Jürgen Schwedux

Ehrung Jürgen Schwedux Foto: MiSchu

Eigentlich wollte der NTV-Präsident zum Sitzungszeitpunkt gar nicht mehr im Amt sein. Doch auch ihm bescherte Corona eine Amtszeitverlängerung. Bereits Mitte der 1970er Jahre gingen seine Funktionärsaufgaben zunächst im Verein mit seiner eigenen Tanzsportkarriere einher. Seit 2005 ist Jürgen Schwedux Präsident des Niedersächsischen Tanzsportverbandes und damit bis heute Mitglied im DTV-Verbandsrat. Ebenfalls seit 2005 begleitet er „seine“ Seniorenpaare in der Funktion des DTV-Beauftragten für Senioren-Leistungssport rund um die Welt. Für seine gut organisierten Wanderungen und Ausflüge war und ist Jürgen Schwedux sowohl bei den Aktiven als auch seinen Funktionärskolleginnen und –kollegen bekannt.

Auch ihm dankte Heidi Estler für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit und verlieh Jürgen Schwedux die DTV-Ehrennadel in Gold.

Ehrenmitgliedschaft für Ulrike Sander-Reis

DTV-Ehrenmitgliedschaft für Ulrike Sander-Reis Foto: MiSchu

Am Ende ihrer 27-jährigen Dienstzeit sprang sie für den DTV noch in die Bresche und übernahm von 2017 bis 2019 die Geschäftsführung. Ulrike Sander-Reis zeichnet für 300 Ausgaben Tanzspiegel verantwortlich und gehört zum DTV. Auch wenn sie seit Ende 2019 eigentlich in ihrem wohlverdienten Ruhestand ist und sich seither ihren Hobbys Bridge – in diesen Zeiten auch online – und Kochen widmet.  

Präsidium und Verbandsrat waren sich einig, die Verdienste von Ulrike Sander-Reis in ganz besonderer Weise zu würdigen. Für ihr Engagement und die Jahrzehnte währende Unterstützung für den Verband verlieh Heidi Estler in Anerkennung der außergewöhnlichen und herausragenden Verdienste Ulrike Sander-Reis die DTV-Ehrenmitgliedschaft.      

Zurück