News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Holland Masters und Ukrainian Open - aktualisiert
Mehrere Kategorien

Holland Masters und Ukrainian Open - aktualisiert

In der Sportarena von Almere in den Niederlanden wurden die Holland Masters ausgetragen. In Kiew gab es im Congress und Exhibition Center „Parkovy“ viele internationale Turniere im Rahmen der Ukrainian Open mit der Weltmeisterschaft der U21-Altersgruppe. Viele deutsche Paare standen auf dem Parkett und tanzten im Finale ihrer entsprechenden Altersgruppe. Ebenso in Litauen, Tschechien und der Slowakei.

von Gaby Michel-Schuck

Deutsche Teilnehmer der Senioren II Latein bei den Holland Masters Foto: privat

WDSF World Open Latein (67):
4. Artur Balandin/Anna Salita, T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum

WDSF Open Jugend Latein (22):
7. Justin Lauer/Alisia Trunov, TSC Saltatio Neustadt im TV Mußbach

WDSF Open Rising Stars Latein (33):
4. Aleksandre Ramazashvili/Nicole Faller, Tanzsportgemeinschaft Freiburg
6. Justin Lauer/Alisia Trunov, TSC Saltatio Neustadt im TV Mußbach

WDSF Open Zehn-Tänze (15):
6. Philipp Andraus/Virginia Lesniak, Boston Club Düsseldorf

WDSF Open Senioren I Latein (19):
2. Andreas Hoffmann/Isabel Krüger, TSC Mondial Köln 
5. Santiago Calvo Plana/Anna Pershina, TTC München

WDSF Open Senioren II Latein (14):
2. Marc Becker/Nicole Giersbeck, TC Fortis Nova Maintal
5. Mike und Melanie Bühring, TSA Creativ im GVO Oldenburg
6. Harald und Antje Wolff, TSA d. 1. SC Norderstedt

Deutsche Delegation Senioren III grüßt aus Almere

WDSF Open Senioren II Standard 19.10.2019 (33):
6. Markus und Monika Scheffler, Die Residenz Münster

WDSF Open Senioren II Standard 20.10.2019 (33):
2. Rene und Heike Seyboth, TC Rot-Weiß Leipzig

WDSF Open Senioren III Standard 18.10.2019 (37):
3. Raymund und Antje Reimann, Braunschweiger TSC
5. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
6. Horst und Patricia Beckmann, TSC Rot-Weiss Viernheim
------
7. Michael und Regina Gross, Tanzsportclub Besigheim
11. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

WDSF Open Senioren III Standard 19.10.2019 (40):
2. Raymund und Antje Reimann, Braunschweiger TSC
3. Michael und Regina Groß, Tanzsportclub Besigheim
4. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
-----
7. Horst und Patricia Beckmann, TSC Rot-Weiss Viernheim
9. Alber und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

WDSF Open Senioren IV Standard 18.10.2019 (37):
6. Thomas und Annette Kreuels, TSC Mönchengladbach
------
8. Franz-Josef und Lioba Kirchhoff, Tanzsport-Gemeinschaft Blau-Gold Siegen
9. Marius und Barbara Torka, TC Rot-Weiß Leipzig

WDSF Open Senioren IV Standard 19.10.2019 (33):
8. Marius und Barbara Torka, TC Rot-Weiß Leipzig
13. Wolfgang Drewitz/Eva-Mary Krohn, Askania TSC Berlin

Ergebnisse aus Kiev/Ukraine:

David Jenner/Elisabeth Tuigunov Foto: privat

Ihre dritte internationale Meisterschaft innerhalb von vier Wochen tanzten die Allrounder der Jugend David Jenner/Elisabeth Tuigunov. Nach Platz 15 bei der EM-Zehn-Tänze hieß es am vergangenen Wochenende für die Münsteraner auch Platz 15 auf der Weltmeisterschaft Jugend Kombination. Auf der EM-Jugend Standard hatten sie vor einer Woche knapp den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

WDSF Weltmeisterschaft Jugend Zehn-Tänze (37):
15. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster

WDSF Open Jugend Latein (45):
4. Maik Zimmer/Adeline Kastallion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

WDSF World Open Latein (49):
3. Zsolt Sandor Cseke/Malika Dzumaev, GGC Bremen
4. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Artur Ankerstein/Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Ergebnisse aus Prag/Tschechien

WDSF Open Jugend Standard (38):
11. Maksym Melnyk/Angelika Ron, TSC Rot-Weiss Karlsruhe

WDSF Open Senioren I Standard (11):
6. Frederick Roesler/Janine Rusher, Askania – TSC Berlin

Ergebnis aus Prienai/Lithauen

WDSF International Open Standard (24):
2. Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, TSC Astoria Stuttgart

Ergebnis aus Trencin/Slowakei

WDSF Open Senioren II Standard (13):
5. Norbert Jäger/Christine Eberhard-Jäger, Tanzsportzentrum Blau-Gold Berlin

Zurück