News

Tanzsportjugend

Time to say goodbye

Rangliste Jugend A Standard

Egor Ionel/Rita Schumichin

Die Deutschen Jugendmeister Standard glänzten auch beim allerletzten Ranglistenturnier des Ostermarathon in Braunschweig. Mit dem ersten Platz in allen fünf Tänzen ging der letzte Pokal dieser Veranstaltung an Egor Ionel/Rita Schumichin.

von Gaby Michel-Schuck

Ihnen auf den Fersen waren Alexander Richter/Sopie Scherer, die ihren Kontrahenten zehn Einsen abnahmen. Klare Ergebnisse folgten auch auf den Rängen drei bis sechs, wobei Alex Krüger/Fabien Lax die Treppchenplätze mit Rang drei komplettierten.

Bei der Verabschiedung kam bei allen Beteiligten ein wenig Wehmut auf – war es doch der letzte Ostermarathon in dieser Form und in Braunschweig. Ab 2020 wird es im Norden ein neues Format geben, das vom 5. bis 7. Juni in Bremen Premiere feiern wird. Die Möglichkeit für die Jugend an Ostern zu tanzen bleibt bestehen. Diese gibt es im nächsten Jahr im Rahmen eines neuen Konzeptes für das Blaue Band in Berlin. 

Finale RL Jugend A Standard:

1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (5)
2. Alexander Richter/Sophie Scherer, Braunschweig Dance Company (10)
3. Alex Krüger/Fabien Lax, Tanzsportzentrum Dresden (15)
4. Enrico Fischer/ Sofiya Shpak, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin (21)
5. Christian Holweg/Pauline Staiber, TSC Rolt-Gold-Casino Nürnberg (24)
6. Jan-Valentin Schneider/Viktoria Lippelt, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (30)

Gesamtergebnis

Zurück