News

Mehrere Kategorien

Terminkollaps

E-Paper wird vorgezogen

DTV Icon

In den vergangenen Monaten hat die gesamte Tanzspiegelcrew samt Layouter immer wieder versucht, die Folgen von Pandemie, Personalproblemen und Krankheitsausfällen abzufedern. Die Terminschieflage ist mittlerweile nicht mehr korrigierbar.

von Gaby Michel-Schuck

Die Wettkampfflut national wie international hat uns überrollt. Da bereits Nachfragen zur Tanzspiegelausgabe 9/2022 eingetroffen sind, werden wir versuchen, bis zum Wochenende (24./25.9.) die E-Paperausgabe vorzuziehen. Das Heft geht in der KW 39 in den Druck.

Für den Verschiebebahnhof können wir derzeit nur um Verständnis bitten. Die gesamte Mannschaft ist um eine Problemlösung bemüht.

Zurück