News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Tanzsport Deutschland entsendet B-Girls und B-Boys nach Sotschi
Breaking

Tanzsport Deutschland entsendet B-Girls und B-Boys nach Sotschi

German Breaking Championship in Hannover erfolgreich

Heidi Estler mit Thomas Stark Foto: TE

Aus einem Teilnehmerfeld von 151 Athletinnen und Athleten qualifizierten sich im Freizeitheim Döhren der Stadt Hannover am 29. Mai die B-Girls Jilou und Pauline sowie die B-Boys Double D und Said für die Teilnahme an den Europameisterschaften Breaking am 26./27. Juni in Sotschi/Russland.

von Gaby Michel-Schuck

Jilou Foto: MiSchu

Die Deutsche Breaking Meisterschaft – German Breaking Championship – war ein voller Erfolg. Den gesamten Tag über herrschte eine tolle Stimmung unter den Teilnehmenden. Das Orga-Team rund um Bundestrainer Marco Baaden und den DTV-Beauftragten Thomas Stark hat super gearbeitet und sorgte trotz der Corona-Widrigkeiten für einen reibungslosen Verlauf. Wegen der Auflagen wurde das Teilnehmerfeld in mehrere Gruppen eingeteilt, damit Abstände und Hygienevorschriften eingehalten werden konnten.

DTV-Präsidentin Heidi Estler war persönlich vor Ort und lobte die sehr gut organisierte Veranstaltung und die Unterstützung durch die Stadt Hannover. „Unsere Breaker sind bereit, interessiert, heiß darauf, den Weg zu Olympia zu gehen. Wir werden alles tun, um sie auf diesem Weg zu begleiten, zu unterstützen und vor allem erfolgreich dorthin zu bringen!“

DoubleD Foto: MiSchu

Die Meldezahlen zu diesen zweiten German Breaking Championship, 2019 hatte in Aalen die erste Auflage stattgefunden, waren sehr gut. Auch von den B-Girls und B-Boys gab es viele positive Rückmeldungen auf die Meisterschaft. „Die Rückmeldungen bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freute sich Heidi Estler, die zu Beginn der Veranstaltung die Athletinnen und Athleten spontan begrüßte und ihnen viel Erfolg wünschte.

Hier nun die Finalergebnisse:

Siegerehrung B-Girls Foto: MiSchu

B-Girls:

  1. B-Girl Jilou, OTK Schwarz-Weiß 1922 im SC Siemensstadt (LTV Berlin)
  2. B-Girl Pauline, Mayen (Rheinland-Pfalz)
  3. B-Girl Alicia, TSZ Heusenstamm (Hessen)
Siegerehrung B-Boys Foto: MiSchu

B-Boys:

  1. B-Boy Double D, RGC Nürnberg ( LTV Bayern)
  2. B-Boy Said, TC Savoy München (LTV Bayern)
  3. B-Boy Sarro, Frankfurt (Hessen)

Zurück