News

Mehrere Kategorien

Sitzungs-Marathon in Frankfurt

AfS und Fachausschuss DTSA tagen gemeinsam in Frankfurt

Die Teilnehmer der AfS- und FA DTSA-Sitzung

Neben dem Sportausschuss tagen an diesem Wochenende auch der Ausschuss für Sportentwicklung und der Fachausschuss DTSA in Frankfurt. Die beiden letzteren tagten aufgrund gemeinsamer Themen zusammen und zunächst standen daher alle Themen rund um das Deutsche Tanzsport-Abzeichen (DTSA) auf der Agenda.

von Thorsten Süfke

In Anwesenheit von DTV-Präsidentin Heidi Estler wurden zunächst Fragen aus der Praxis zu DTSA-Abnahmen, Verbesserungen und Anträgen behandelt. Intensiv und engagiert tauschten sich die anwesenden DTSA-Beauftragten aus vierzehn Landestanzsportverbänden aus. Dabei ging es auch um die zeitgemäße und attraktive Bewerbung des DTSA. In  diesem Zusammenhang wurde ebenso die Bedeutung und Zielrichtung des DTSA thematisiert.

Zum späten Nachmittag hin endete die gemeinsame Sitzung und der Ausschuss für Sportentwicklung nahm seine jährliche Tagung im Hinblick auf die allgemeine Sportentwicklung auf. Neben den Berichten aus den Bundesländern und dem Austausch werden auch die Themen der zugeordneten Beauftragten und der Fachverbände behandelt. Die DTV-Breitensporttournee (2019 am 16./17. November in Dresden), der Gesundheitssport und besonders die Neukonzeption des DTV-Förderpreis Sportentwicklung nehmen breiten Raum in den Beratungen ein.

Zurück