News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Roberto Albanese neuer Jugendverbandstrainer Latein
Verband

Roberto Albanese neuer Jugendverbandstrainer Latein

Nach zwölf Jahren bedankt sich Tanzsport Deutschland bei Dirk Heidemann für seine langjährige Tätigkeit als Jugendverbandstrainer Latein. Wir blicken gerne auf viele gemeinsame Erfolge in dieser Zeit zurück. Gleichzeitig sind Veränderungen und Wechsel wichtig für die Weiterentwicklung, insbesondere wenn es um den Nachwuchsaufbau geht.  

von Daniel Reichling

Deshalb hat sich das Präsidium von Dirk Heidemann als Jugendverbandstrainer getrennt. Eine Verlängerung des Vertrags für das DTV Verbandstrainerteam hat Dirk Heidemann dankend abgelehnt. 

Das Präsidium hat auf Vorschlag der Bundesjugendwartin Roberto Albanese zum neuen Jugendverbandstrainer Latein berufen. Er hat bereits bewiesen, dass er engagiert in der Nachwuchs- und Aufbauarbeit für Jugendliche ist. Roberto Albanese gehörte auch vor seiner Berufung bereits dem Verbandstrainerteam Latein an und ist auch international anerkannter Trainer, Referent und Wertungsrichter. Er freut sich über die Auszeichnung und bereitet sich bereits voller Elan auf seine neue Aufgabe vor. 

Zurück