News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Online-Trainingsreihe Jazz und Modern/Contemporary
Mehrere Kategorien

Online-Trainingsreihe Jazz und Modern/Contemporary

Tanzsport Deutschland tanzt gemeinsam digital

Trainer*innen der Bundesliga-Formationen JMC und deutsche WM-Medaillengewinner*innen der letzten Jahre laden zu einer öffentlichen und kostenlosen Online-Trainingsreihe Jazz und Modern/Contemporary im März 2021 ein. Alle Referent*innen verzichten auf ein Honorar und wollen damit ein Zeichen der Gemeinschaft und der Zuversicht an alle JMC-Tänzer*innen von Tanzsport Deutschland senden.

von Thorsten Süfke

Alle Mitglieder der DTV-Vereine aus ganz Deutschland, ob Freizeit- oder Leistungssportler, ob jung oder jünger, ob Solisten oder Formationstänzer*innen, ob Landesliga oder Regionalliga, sind willkommen… let’s dance zusammen und online!

Die formlose Anmeldung muss bitte bis zum 7. März (Sonntag) per E-Mail an rieg@tanzsport.de (unter Angabe von Name, Mitgliedsverein und gewünschten Workshops – bitte Nummern angeben!) gesendet werden.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerkapazitäten in den verschiedenen Online-Räumen verlosen wir bei zu großer Nachfrage für einzelne Workshops die Plätze. Alle Teilnehmenden erhalten am 8. März eine Bestätigungsmail und dann einen Tag vor dem jeweiligen Workshop eine weitere E-Mail inkl. der entsprechenden Einwahllinks für das Online-Seminar.

Den Beginn macht Louisa Brebeck-Knobloch, vielfache WM-Teilnehmerin und -Medaillengewinnerin, mit dem Online-Training "Workout & Flexibility" am 9. März (Dienstag). Bis zum 20. März folgen zwölf weitere Online-Trainings mit Kyra Anna Brebeck, Manuela Einmal, Shirina Einmal, Mika Einmal, Lisa Herrmann (Ritzert), Ljalja Horn-Ivanisenko, Bettina Klaus-Brebeck, Raphaela Schillo, Andreas Schmidt, Sebastian Spahn und Julia Tenhagen.

Vielen Dank allen Trainer*innen und ihren Vereinen, die die Online-Trainingsreihe unterstützen.

Überblick

Zurück