News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Neuausbildung zum Turnierleiter und Beisitzer für Jazz-und Modern Dance
Mehrere Kategorien

Neuausbildung zum Turnierleiter und Beisitzer für Jazz-und Modern Dance

Lizenzerwerb im Januar und Februar 2020 - Anmeldeschluss: 15. November

An zwei Wochenenden die Lizenz zum Leiten und Beisitzen von JMD-Turnieren zu erwerben, das ist wieder im Januar und Februar 2020 möglich. Diesmal wird der Lehrgang zentral in Walldorf-Mörfelden (nahe Frankfurt/Main) durchgeführt.

von Thorsten Süfke

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:
- Anmeldung durch den Verein
- Vollendung des 17. Lebensjahres (Lizenzausstellung ist erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres möglich)
- Verfügbarkeit der TSO
- Grundlagen-Kenntnisse der relevanten Regelungen der TSO
- Kenntnis von Turnierablauf und Turnierorganisation JMD
- Grundlagen-Kenntnisse des Majoritätssystems

Der Lehrgang geht über drei Tage: Samstag, 18. Januar (11:00-19:00 Uhr) bis Sonntag, 19. Januar (9:00-16:00 Uhr) und Sonntag, 9. Februar (13:00-18:00 Uhr). Letzterer Tag beinhaltet eine Wiederholung und Ergänzung der erforderlichen Inhalte sowie die Prüfung.

Die Lehrgangskosten belaufen sich auf 50 Euro pro Teilnehmer - Anmeldeschluss ist der 15. November.
Das Anmeldeformular und die detaillierten Ausschreibungen sind zu finden unter www.tanzsport.de > Sportwelt JMD > Lehre oder hier.

Zurück