News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Neuausbildung zum Trainer/-in C Jazz- und Modern Dance Leistungssport
Mehrere Kategorien

Neuausbildung zum Trainer/-in C Jazz- und Modern Dance Leistungssport

Ende August beginnt ein neuer Ausbildungslehrgang zum Trainer C JMD der nach sieben Lehrgangswochenenden im Jahr 2019 mit einer umfassenden Prüfung enden wird.
Das erste Ausbildungswochenende wird Ende August 2018 stattfinden. Daher ist bereits am 1. Juli Meldeschluss.

von Thorsten Süfke

In der Ausbildung werden die Fachreferenten Claudia Laser-Hartel, Andreas Lauck, Sebastian Spahn und Thorsten Süfke (u.a.) die mindestens 15 Teilnehmer über 120 Lerneinheiten ausbilden.
Von Musiklehre über Pädagogik, von TSO bis Aufwärmen - diese Ausbildung bietet umfassende Informationen und Kenntnisse für die fachlich-kompetente Trainingsgestaltung.
Zusätzlich ist der Nachweis einer 1.-Hilfe-Ausbildung (mit einem Umfang von 9 LE), die aber nicht älter als zwei Jahre ist, vorzulegen.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • Mitglied in einem und Anmeldung durch einen Verein des Deutschen Tanzsportverbandes
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • erfolgreiche Teilnahme an einer Trainer- (früher: Sport-)assistentenausbildung – Profil JMD –
    oder alternativ Nachweis einer Tanzausbildung Jazz und/oder Modern und/oder Ballett
    oder Nachweis einer mindestens dreijährigen aktiven Tanzpraxis im DTV-Turnierbetrieb oder mindestens eine aktive Saison Regionalliga JMD oder höher
  • theoretische Fachkenntnisse JMD (im Rahmen des Zulassungsworkshops am Abend des 31. August 2018 werden diese geprüft)

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 500 Euro. Für verbindliche Anmeldungen ist das Formular vom Verein ausgefüllt an die DTV-Geschäftsstelle zu senden. Weitere Informationen enthält die Ausschreibung unter www.tanzsport.de > Sportwelt > JMD > Lehre.

Zurück