News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Reumann gewinnen Endveranstaltung und Serie
Standard und Latein

Reumann gewinnen Endveranstaltung und Serie

Goldene 55: Turnier mixt Serienergebnis noch einmal neu

Turnier und Seriensieger Andreas und Annette Reumann. Foto C. Bayer

Das besondere Zusammenspiel von Sport und familiärer Atmosphäre schätzen die Paare bei der Turnierserie Goldene 55 besonders. Trotzdem kommen zur Endveranstaltung oft nicht alle eingeladenen 36 Paare  - auch diesmal gingen mit 27 neun Paare weniger als nach vier Qualifikationsturnieren möglich an den Start. Diese tanzten um die letzten Punkte der Serie und die sechs Pokale für die Finalisten.

von Stefanie Nowatzky

Die sechs erfolgreichsten Serienpaare. Foto C. Bayer

Andreas und Annette Reumann übernahmen die klare Führung und krönten damit ihr zweites Jahr nach dem gemeinsamen Turnierstart 2017. Mit dem Sieg und den vorher ertanzten Punkten standen sie auch bei der Serien-Siegerehrung klar auf Platz Eins. Nicht antreten konnten die vorher gleichplatzierten Jens und Maike Wolff. Zweiter im Turnier und damit auch in der Serie wurden Siegbert und Annette Hübner. Sie verbesserten sich mit dem Endturnier um einen Platz und freuten sich gemeinsam mit den Siegern über die beiden ersten Plätze für Schleswig-Holstein. Ganz knapp wurde es auf den Plätzen drei und vier. Im Turnier hatten Rainer und Astrid Quenzel aus Hannover die Schuhspitze knapp vor Siegfried und Maria Klein und überholten damit die Stuttgarter bei gleicher Punktzahl aber der besseren Platzierung in dieser Endveranstaltung. Und auch mit den Plätzen fünf und sechs im Turnier kam der Laptop von DTV-Seniorenbeauftragtem Jürgen Schwedux fast an die Grenzen. Denn mit dem Einzug von Heinz-Jürgen und Jutta Kühl und Dirk Keller/Heidi Schulz-Brüsewitz hätten die Plätze fünf und sechs der Serie auch noch einmal durcheinander gewürfelt werden können. Hier lagen vorher Wolfgang Binder/Gudrun Schürle vor Roland Lein/Karin Anton. Da die Endveranstaltung doppelt zählt, wurde es knapp. Mit dem fünften Platz für Kühls blieb dann doch alles beim alten, denn mit den 132 mit Platz 6 ertanzten Punkte fehlten Keller/Schulz Brüsewitz vier fürs Serienfinale.

  1. Andreas und Annette Reumann, Tanz-Turnier-Club Elmshorn (5)
  2. Siegbert und Annette Hübner, Uni Tanz Kiel (10)
  3. Rainer und Astrid Quenzel, Tanz Sport Club in Hannover (17)
  4. Siegfried und Maria Klein, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (18)
  5. Heinz-Jürgen und Jutta Kühl, TCC Savoy Norderstedt (27)
  6. Dirk Keller / Heidemarie Schulz-Brüsewitz, TSA d. Hamburger Sport-Verein (28)

Serienfinale:

  1. Andreas und Annette Reumann, Tanz-Turnier-Club Elmshorn
  2. Siegbert und Annette Hübner, Uni Tanz Kiel
  3. Rainer und Astrid Quenzel, Tanz Sport Club in Hannover
  4. Siegfried und Maria Klein, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
  5. Wolfgang Binder/Gudrun Schürle, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
  6. Roland Lein/Karin Anton, TC Rot-Gold Würzburg

Turnierergebnis

Zurück