News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Kurzfristig angemeldet: Oktober- und Novemberturniere für alle Altersgruppen
Standard und Latein

Kurzfristig angemeldet: Oktober- und Novemberturniere für alle Altersgruppen

In vielen Bundesländern kann wieder getanzt werden

DTV Icon

Während der langen Corona-Pause haben die deutschen Tanzsportler*innen sehnsüchtig auf die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebs gewartet. Um den Ausrichtern bei der Veranstaltung von Turnieren unter die Arme zu greifen, hatte das DTV-Präsidium eine kurzfristige Anmeldung ermöglicht. Im Oktober und November sind auf diese Weise nun einige weitere Turniere aus der Taufe gehoben worden.

von Sandra Schumacher

Oktober

Der 1. TC Ludwigsburg richtet am 11. Oktober einen Turniertag für die Altersgruppen Kinder I/II, Jioren I und II, Jugend, Hauptgruppe I und II sowie für die Senioren I und III aus.

In Hamburg wird am 24. Oktober der Kampf um den HATV Pokal der Hauptgruppe, Hauptgruppe II sowie der Senioren II und III beim Club Saltatio Hamburg ausgetragen (HATV Pokal ist nur für HATV-Paare offen). Am 25. Oktober gehört die Fläche den Junioren II, der Jugend, der Hauptgruppe sowie den Senioren II, III und IV.

Ebenfalls am 24. Oktober finden die bayerischen Landesmeisterschaften der Hauptgruppe D- und C-Latein beim TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg statt. Einen Tag später küren die Hauptgruppe B- und A-Latein ihre Besten.

Am 31. Oktober tanzen die Paare der Hauptgruppe D- bis S-Standard beim TSC Dancepoint Königsbrunn um bayerisches LM-Gold.

November

Am 8. November finden die gemeinsamen Landesmeisterschaften für die Senioren II D bis S-Standard aus Sachsen und Sachsen-Anhalt im Tanzsportzentrum Dresden statt.

Am 22. November gehört die Tanzfläche der TSA d. TSV Glinde 1930 e.V. den Senioren III und IV D bis S-Standard.

Weitere Infos zu diesen und weiteren kurzfristig angemeldeten Veranstaltungen finden Sie hier.

Zurück