News

Tanzsportjugend

Jugendschutz

Vergabe der DTV-Jugendschutzprädikate 2019

Die Deutsche Tanzsportjugend verleiht den beiden Vereinen Club des Rosenheimer Tanzsports e.V. und Tanz- und Turnierclub München e.V. das Jugendschutzprädikat 2019. Zudem wurde mit dem LTV Bayern das erste Mal ein Landestanzsportverband mit dem Jugendschutzprädikat ausgezeichnet.

von Nadine Winkelhausen

Der Kinder- und Jugendschutz wird im Deutschen Tanzsportverband groß geschrieben. Der DTV-Jugendausschuss hat es sich auf die Fahne geschrieben, verstärkt auf das Thema aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund haben sich die Jugendsprecher, Jugendwarte und Jugendschutzbeauftragte in den letzten Jahren intensiv mit dem Kinder- und Jugendschutz befasst und das Konzept des Jugendschutzprädikats entwickelt.

Mit dem Jugendschutzprädikat werden in Vereine ausgezeichnet, die sich besonders und in vorbildlicher Weise um den Kinder- und Jugendschutz verdient gemacht haben. Das Prädikat wird für einen Zeitraum von zwei Jahren verliehen. Die verliehene Plakette signalisiert Vereinsmitgliedern sowie Außenstehenden, dass das Thema Kinder- und Jugendschutz in diesem Verein sowohl ernst genommen wird, als auch diesem aktiv nachgegangen wird.

 

Zurück