News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Jenner/Tuigunov in der Weltspitze angekommen
Tanzsportjugend

Jenner/Tuigunov in der Weltspitze angekommen

Weltmeisterschaft Jugend Zehn-Tänze

David Jenner/Elisabeth Tuigunov Foto: DTV Archiv RP

In Sibiu, der Mitte Rumäniens, fand am 6. November die Weltmeisterschaft der Jugend über Zehn-Tänze statt. Für Deutschland waren die Deutschen Meister David Jenner/Elisabeth Tuigunov am Start. Sie setzten sich in dem 32-paarigen Feld bis ins Finale durch und belegten den vierten Platz.

von Gaby Michel-Schuck

Die Finalisten verteilten sich auf sechs Nationen. Der Sieg ging an die amtierenden Europameister der Kombination, Yaroslav Kiselev/Sofia Philipchuk, aus Russland. Die WM-Silbermedaille blieb im gastgebenden Land und wurde an George-Razvan Batranu/Ana-Maria Dica vergeben. Die Moldawier Dumitru Sardari/Felicia Lungu komplettierten das Medaillenfeld auf Platz drei.

Finale WM Zehn-Tänze (32):
1. Yaroslav Kiselev/Sofia Philipchuk, Russland
2. George-Razvan Batranu/Ana-Maria Dica, Rumänien
3. Dumitru Sardari/Felicia Lungu, Modawien
4. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster
5. Oleksandr Turcheniak/Sofiia Chernikova, Ukraine
6. Mikita Buyel/Maria Moiseeva, Belarus

Gesamtergebnis

Zurück