News

Lehre

Neue Trainer A Standard/Latein

Erfolgreicher Abschluss der DTV Trainer A Leistungssportausbildung

"Die Neuen" (Foto: MiSchu)

"Es haben alle bestanden!" Nach diesem erlösenden Satz von DTV-Präsidentin Heidi Estler brach unter den 14 Prüflingen befreiender Jubel aus. Die Teilnehmer der Abschlussprüfung des Trainer A Leistungssportlehrganges hatten im niedersächsischen Landesleistungszentrum in Braunschweig ein hartes Prüfungswochenende absolviert, das für alle mit der Überreichung der DTV-Urkunde zum Trainer A Leistungssp...

von Gaby Michel-Schuck

"Es haben alle bestanden!" Nach diesem erlösenden Satz von DTV-Präsidentin Heidi Estler brach unter den 14 Prüflingen befreiender Jubel aus. Die Teilnehmer der Abschlussprüfung des Trainer A Leistungssportlehrganges hatten im niedersächsischen Landesleistungszentrum in Braunschweig ein hartes Prüfungswochenende absolviert, das für alle mit der Überreichung der DTV-Urkunde zum Trainer A Leistungssport erfolgreich endete.

Die fachliche Prüfung war der Abschluss der DTV Trainer A Standard/Latein Leistungssportausbildung. Die sechs Dozenten Evelyn  Hädrich-Hörmann, Bernd Hörmann, Christa Fenn, Manuela Faller, Oliver Kästle und Laurens Mechelke prüften das Fachwissen der Trainer A-Anwärter, die sich alle gut vorbereitet präsentierten. Weder das Vortanzen, das Choreographie-Erkennen noch die Technikabfrage oder die Lehrproben bereiteten ihnen Schwierigkeiten. Mit den Worten: "Ich wünsche Ihnen für Ihre zukünftige Trainerarbeit viel Erfolg," gratulierte Heidi Estler den neuen Trainern A und appellierte dabei auch an das Verantwortungsbewusstsein der "Neuen": "Ich wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche Trainerlaufbahn mit vielen schönen Momenten und bitte Sie um einen verantwortungsvollen Einsatz Ihrer Lizenz im Sinne unserer Paare." Es war ein bewegender Moment für alle Beteiligten.

Team Trainer A (Foto: MiSchu)

Über eineinhalb Jahre dauerte die anspruchsvolle DTV-Ausbildung, in der sich 15 Teilnehmer auf ihre Prüfung vorbereitet hatten. Während dieser Zeit wurden 60 überfachliche Lehreinheiten in der Sportschule des Landesssportbundes Hessen in Frankfurt absolviert. Referenten wie Dr. Hans-Jürgen Burger, Ulrike Burger, Carola Reuschenbach-Kreutz, Oliver Kästle, Dr. Julia Boie, Rechtsanwalt Uffeln und Michael Eichert unterrichteten die Teilnehmer in den Themen Sportpädagogik/Sportmedizin, praktische Sportübungen, Trainings- und Bewegungslehre, Biomechanik, Prävention gegen sexualisierte Gewalt, Sportpsychologie, Recht und Versicherung sowie Verein und Verband. Die Prüfung dieser Themengebiete hatte bereits am 20. September 2014 stattgefunden.

Mit Blümchen und "Merci-Schokolade" bedankten sich die frisch ausgezeichneten Trainer nicht nur bei ihren Prüfern, sondern auch bei der gesamten Prüfungskommission, der Bundessportwart Michael Eichert, DTV-Schatzmeister Karl-Peter Befort und die Bundeslehrwartin Birgit von Daake als Kommissonsleitung angehörten.

Die neuen DTV-Trainer A-Leistungssport sind: Jesper Birkehoj, Anton Ganopolsky, Klaus Genterczewsky, Sebstian von Henninges, David Jühlke, Emanuil und Sarah Karakatsanis, Christoph Kies, Sandra Koperski, Natalia Magdalinova, Anna Mechelke-Kravchenko, Torsten Schröder, Michael Sörensen, Steffen Zoglauer (Es fehlt Miriam Blume, die wegen einer Erkrankung an der Prüfung nicht teilgenommen hatte.)

Zurück