News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Segatori/Sudol siegen souverän in China
Standard und Latein

Segatori/Sudol siegen souverän in China

Skuratov/Uehlin Zehnte beim Grand Slam Standard in Wuhan

Beim Standard Grand Slam in Wuhan, China, stellten Simone Segatori/Annette Sudol ihre Ausnahmestellung erneut unter Beweis. Sie gewannen souverän in allen Tänzen und mit komfortablem Vorsprung vor den Russen Zharkov/Kulikova. Auf den weiteren Plätzen wurde einiges durchgeinandergewirbelt. Platz drei ging an die Italiener Galuppo/Pacini vor den Moldawiern Darin-Aeredina. Auf den fünften Platz kamen...

von Daniel Reichling

Beim Standard Grand Slam in Wuhan, China, stellten Simone Segatori/Annette Sudol ihre Ausnahmestellung erneut unter Beweis. Sie gewannen souverän in allen Tänzen und mit komfortablem Vorsprung vor den Russen Zharkov/Kulikova. Auf den weiteren Plätzen wurde einiges durchgeinandergewirbelt. Platz drei ging an die Italiener Galuppo/Pacini vor den Moldawiern Darin-Aeredina. Auf den fünften Platz kamen Lacitis/Golodneva während sich ihre Landsleute Sodeika/Zukauskaite aus Litauen zur Überraschung vieler auf dem sechsten Platz wiederfanden.

Über ihren zehnten Platz freuten sich Anton Skuratov/Alena Uehlin. Bundessportwart Eichert kommentierte: "Hervorragendes Ergebnis - waren doch bei diesem sehr stark besetzten Turnier sage und schreibe sämtliche Paare von Platz 1 bis 14 der WDSF-Weltrangliste und viele andere Paare unter den ersten 50 der Weltrangliste am Start." Nicht zufrieden dürften Valentin und Renata Lusin gewesen sein, denen der Einzug in die Runde der besten 24 Paare nicht gelang.

Grand Slam Standard, Wuhan (China):
1. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Karlsruhe
2. Dmitry Zharkov/Olga Kulikova, Russland
3. Francesco Galuppo/Debora Pacini, Italien
4. Nikolay Darin/Natalia Seredina, Moldawien
5. Valdotas Lacitis/Veronika Golodnova, Litauen 
6. Evaldas Sodelka/Ieva Zukauskaite, Litauen
--
10. Anton Skuratov/Alena Uehlin, TTC München

Zurück