News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Trennung: Benjamin Becker/Josefin Dinger
Mehrere Kategorien

Trennung: Benjamin Becker/Josefin Dinger

Benjamin Becker/Josefin Dinger (TSZ Gera) haben sich nach 14jähriger Tanzpartnerschaft getrennt. Ihr Trainer, Designer und längst auch guter Freund Daniel Stelter hat sie in all diesen Jahren begleitet, dazu kamen Horst Beer, Dirk Heidemann und Katerina Diemke-Timofeeva. Das Lateinpaar bedankt sich in seinem Schreiben an das DTV-Präsidium für die Unterstützung des Deutschen Tanzsportverbandes sowi...

von Ulrike Sander-Reis

Benjamin Becker/Josefin Dinger (TSZ Gera) haben sich nach 14jähriger Tanzpartnerschaft getrennt. Ihr Trainer, Designer und längst auch guter Freund Daniel Stelter hat sie in all diesen Jahren begleitet, dazu kamen Horst Beer, Dirk Heidemann und Katerina Diemke-Timofeeva.
Das Lateinpaar bedankt sich in seinem Schreiben an das DTV-Präsidium für die Unterstützung des Deutschen Tanzsportverbandes sowie der Landestanzsportverbände Thüringen, Berlin und Sachsen. Die beiden bedanken sich ferner bei ihren Eltern und den Vereinen TSZ Gera sowie TSG Rubin Zwickau. "Ohne das Zusammenspiel wären fünfzehn Landesmeistertitel, die zweifache Finalteilnahme an einer Deutschen Meisterschaft sowie zuletzt der Einzug in den Bundes-B-Kader nicht möglich gewesen", heißt es in dem Schreiben.
Josefin Dinger wird sich ihrem Studium und ihrer beruflichen Zukunft widmen. Benjamin Becker ist auf der Suche nach einer neuen Tanzpartnerin.

Zurück