News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Timur Imametdinov/Nina Bezzubova sind EM-Vierte
Standard und Latein

Timur Imametdinov/Nina Bezzubova sind EM-Vierte

Pavel Pasechnik/Marta Arndt auf Anschlussplatz sieben

Zur Europameisterschaft Latein im dänischen Aarhus fuhren die Paare auf den Plätzen zwei und drei der DM, weil die neuen Deutschen Meister wegen Nationenwechsel der Dame noch einer internationelen Startruhe unterliegen. Beide Paare von Tanzsport Deutschland zeigten sich in bestechender Form und angriffslustig. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova drehten das knappe Ergebnis der DM um und zogen in das ...

von Daniel Reichling

Zur Europameisterschaft Latein im dänischen Aarhus fuhren die Paare auf den Plätzen zwei und drei der DM, weil die neuen Deutschen Meister wegen Nationenwechsel der Dame noch einer internationelen Startruhe unterliegen. Beide Paare von Tanzsport Deutschland zeigten sich in bestechender Form und angriffslustig. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova drehten das knappe Ergebnis der DM um und zogen in das EM-Finale ein. Für Pavel Pasechnik/Marta Arndt reichte es knapp nicht für die Schlussrunde, sodass sie den Anschlussplatz sieben belegten. Timur und Nina setzten sich im Finale noch gegen zwei Paare erfolgreich durch und belegten Platz vier neben dem Treppchen. Den EM-Titel holten sich Tsaturyan/Gudyno vor Goffredo/Matus und Schmitt/Salikhova.

EM Latein:
1. Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno, Russland
2. Gabriele Goffredo/Anna Matus, Italien
3. Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salokhova, Frankreich
4. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Stanislav Nikolaev/Elena Ziuziukuna, Russland
6. Umberto Gaudino/Louise Heise, Dänemark
--
7. Pavel Pasechnik/Marta Arndt, TSC Astoria Karlsruhe

Zurück