News

Sportbetrieb

DTV-ID-Karte: Es fehlen noch Anträge

Mit Einführung der Elektronischen Sportverwaltung (ESV) sind Startmeldungen zu Turnieren nur noch mit der ID-Karte möglich. Die Produktion der bereits beantragten Karten läuft in Kürze an. Für Turniere im Juli wird man sich ab 21. Mai 2015 per ESV melden können. Voraussetzung dafür ist allerdings der Besitz einer ID-Karte. Wer bis jetzt noch keine ID-Karte beantragt hat, sollte dies so bald wie mö...

von Ulrike Weber

Mit Einführung der Elektronischen Sportverwaltung (ESV) sind Startmeldungen zu Turnieren nur noch mit der ID-Karte möglich. Die Produktion der bereits beantragten Karten läuft in Kürze an. Für Turniere im Juli wird man sich ab 21. Mai 2015 per ESV melden können. Voraussetzung dafür ist allerdings der Besitz einer ID-Karte. Wer bis jetzt noch keine ID-Karte beantragt hat, sollte dies so bald wie möglich erledigen, damit die Teilnahme am Sportbetrieb auch nach dem 1. Juli uneingeschränkt möglich ist. Weiterhin sollten Anträge, die bereits gestellt sind, aber in ausgedruckter Form noch bei den Vereinen oder den Antragstellern selbst liegen, unbedingt und so schnell wie möglich an die DTV-Geschäftsstelle geschickt werden. Die Statistik weist zur Zeit über 1600 Anträge aus, die zwar online gestellt wurden, aber noch nicht in der Geschäftsstelle vorliegen.

Zurück