News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Magische Füße sind das Thema für 2016
Mehrere Kategorien

Magische Füße sind das Thema für 2016

Bundes-Wertungsrichterschulung in Bad Harzburg

Bad Harzburg 2015: "Magic feet". (Foto: Robert Panther)

Jedes Jahr wird auf der Bundes-WR-Schulung in Bad Harzburg das Thema für das folgende Jahr gesetzt. Das Jahresthema 2016 lautet "Magic feet" und das bedeutet, für ein Jahr wird auf allen Kader- und Trainerschulungen, Lehrgängen für aktive Turnierpaare wie Wertungsrichter in allen Bundesländern der Fokus auf die Fußarbeit gelenkt. Die Kernaussagen aller Lectures zusammen lautet: Der Boden ist des T...

von Daniel Reichling

Jedes Jahr wird auf der Bundes-WR-Schulung in Bad Harzburg das Thema für das folgende Jahr gesetzt. Das Jahresthema 2016 lautet "Magic feet" und das bedeutet, für ein Jahr wird auf allen Kader- und Trainerschulungen, Lehrgängen für aktive Turnierpaare wie Wertungsrichter in allen Bundesländern der Fokus auf die Fußarbeit gelenkt. Die Kernaussagen aller Lectures zusammen lautet: Der Boden ist des Tänzers Freund und die Füße sind die einzige Kontaktquelle zu ihm. Jeglicher Gewichtstransport im Körper und alle Bewegungen im Raum haben ihren Ursprung in den Füßen. Gute Fußarbeit alleine ist noch nicht alles - aber ohne gute Füße ist alles nichts. 

Mikhail und Galina Zharinov präsentierten den Wertungsrichtern in Bad Harzburg "Smooth", einen US-amerikanischen Stil von Standardtanzen, bei dem die geschlossene Tanzhaltung verlassen wird, um auch offen oder in Schattenposition miteinander zu tanzen. Dabei werden viele Elemte aus den lateinamerikanischen Tänzen sowie dem Jazztanz oder dem Ballett entlehnt und in für "Smooth" typische Weise eingebaut.

Die fachlichen Einheiten wurden von den beiden Bundestrainern Martina Weßel-Therhorn und Horst Beer sowie von Olga Müller-Omeltchenko, Peter Beinhauer, Sven Traut, Manuela Faller und Alice Schlögl gehalten. Für die besondere Gastlecture hatte Lene James-Mickelsen zugesagt und begeisterte das Publikum ebenso wie die Demopaare Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Timur Imametdinov/Nina Bezzubova und Artur Balandin/Anna Salita. Diese und ihre Standardkollegen Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler, Valentin und Renata Lusin sowie Dumitru Doga/Sarah Ertmer verzauberten die Teilnehmer zum Abschluss des dreitägigen Lehrgangs mit magischen Füßen und einer emotionalen Show.            

Zurück