News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Gleichberechtigte Teilnahme an Führungspositionen
Chancengleichheit

Gleichberechtigte Teilnahme an Führungspositionen

Bei der Frauenvollversammlung im September in Erfurt wurde ein Antrag für die DOSB-Vollversammlung erarbeitet und mit breiter Mehrheit beschlossen der die gleichberechtigte Teilnahme an Führungspositionen herstellen soll. Darin wird eine ganze Reihe von Vorschlägen und Maßnahmen aufgezeigt, wie dieses Ziel geschlechterübergreifend verwirklicht werden kann. Bei der DOSB-Mitgliederversammlung Anfang...

von Cornelia Straub

Bei der Frauenvollversammlung im September in Erfurt wurde ein Antrag für die DOSB-Vollversammlung erarbeitet und mit breiter Mehrheit beschlossen der die gleichberechtigte Teilnahme an Führungspositionen herstellen soll. Darin wird eine ganze Reihe von Vorschlägen und Maßnahmen aufgezeigt, wie dieses Ziel geschlechterübergreifend verwirklicht werden kann.
Bei der DOSB-Mitgliederversammlung Anfang Dezember wurde das Anliegen der Frauenvollversammlung mit nur wenigen Gegenstimmen unterstützt. Mit diesem Antrag sind nun die Verbände aufgefordert sich mit den vorgeschlagenen Maßnahmen auseinanderzusetzen, konkrete Schritte zu prüfen und umzusetzen. Dies trifft auch für die Gremien des DTV zu.
Ein erster Schritt in Richting Gleichberechtigung ist getan. Es liegt aber noch ein weiter, arbeitsreicher Weg vor uns, bis dieses Ziel erreicht wird. Hier sind nicht nur die männlichen Funktionäre gefordert den Frauen eine Chance zu geben, sondern auch die Frauen müssen endlich den Mut haben sich zu ihren Stärken zu bekennen und Führungspositionen zu übernehmen.

Zurück