News

Verband

Ein Ausnahmepaar beendet seine Karriere

Jesper Birkehoj und Anna Kravchenko waren über viele Jahre hinweg Vorbilder und Erfolgsträger im deutschen Turniertanzsport. Als mehrfache Deutsche Meister der Amateure wechselten sie 2009 ins Profilager des DPV. Nun gaben beide ihren Rücktritt vom aktiven Tanzsport bekannt. Das Rücktrittsschreiben im Wortlaut: "Liebe Tanzwelt, heute schreiben wir diesen Brief, um uns von der aktiven Tanzsportka...

von Daniel Reichling

Jesper Birkehoj und Anna Kravchenko waren über viele Jahre hinweg Vorbilder und Erfolgsträger im deutschen Turniertanzsport. Als mehrfache Deutsche Meister der Amateure wechselten sie 2009 ins Profilager des DPV. Nun gaben beide ihren Rücktritt vom aktiven Tanzsport bekannt.

Das Rücktrittsschreiben im Wortlaut: "Liebe Tanzwelt,

heute schreiben wir diesen Brief, um uns von der aktiven Tanzsportkarriere zu verabschieden.

Nach mehr als 12 glücklichen, wunderschönen Jahren gemeinsamen Amateur- und Profi-Tanzens, sind wir froh und stolz darauf ein Kapitel unseres Tanzvorhabens mit dem jetzigen Stand abschließen zu können. Wir haben uns aus mehreren Gründen dazu entschlossen unsere aktive Tanzkarriere zu beenden und neue Wege zu gehen, um unserer Leidenschaft treu zu bleiben.

Von Anfang an haben wir gespürt, dass wir ineinander den perfekten Partner gefunden hatten, denn das Gefühl angekommen zu sein hat uns immer begleitet. Gemeinsam haben wir zahlreiche Herausforderungen gemeistert, die uns vieles gelehrt und schließlich zusammengeschweißt haben, tänzerisch wie auch menschlich. Dadurch sind wir miteinander sehr gewachsen. Aus dem Grund werden wir der Tanzwelt und einander weiterhin als Showpaar, Trainer und Wertungsrichter treu bleiben und freuen uns auf unsere zukünftig geplanten Herausforderungen.

Wir möchten uns bei den Verbänden DPV, DTV und TBW, unserem Verein TSC Astoria Karlsruhe sowie der Stadt Karlsruhe, unseren Sponsoren und Trainern von Herzen für die Unterstützung in all den Jahren bedanken. Sie sind den für uns richtigen Weg mitgegangen und haben uns damit den Erfolg erst ermöglicht.

Die tollen Persönlichkeiten, die wir durch den Tanzsport kennenlernen durften, haben unser Leben auch außerhalb des Tanzens sehr bereichert.

Am meisten möchten wir uns bei unseren Familien bedanken, sie haben uns in jeder Phase blind unterstützt. Auch Oliver Wessel-Therhorn gehörte für uns immer dazu. Wir sind zutiefst geehrt, dass wir von Anfang an, von den ersten gemeinsamen Tanzschritten, bis zu dem Erfolgshighlight, Europameistertitel der Kür Latein bei den WDC Professionals, die schönsten Momente unserer Tanzlaufbahn mit ihm teilen und erleben durften. Das Wissen und all das, was er uns menschlich mit auf den Weg gegeben hat, ist uns mehr Wert als jede Medaille die wir je gewonnen haben.

In ewiger Liebe und Erinnerung an unseren Mentor, "Tanz-Vater" und Freund.

Von Herzen,
Eure Jesper Birkehoj & Anastasiya Kravchenko"

Zurück