News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Startbücher schließen: Übergangsfrist endet am 30.9.2015
Sportbetrieb

Startbücher schließen: Übergangsfrist endet am 30.9.2015

Extraxervice auf der GOC

Die Zeit der Startbücher läuft ab: nur noch bis zum 30. September 2015 gilt die Übergangsfrist für die "Umschreibung" der herkömmlichen Startbücher in die Elektronische Sportverwaltung. Auf der GOC in Stuttgart gibt es (wie schon auf der danceComp Anfang Juli) wieder einen Extraservice: Im Turnierbüro (Check-In) der GOC besteht für alle DTV-Paare (Breitensport bis S-Klasse) von Dienstag, 11.08.20...

von Ulrike Sander-Reis

Die Zeit der Startbücher läuft ab: nur noch bis zum 30. September 2015 gilt die Übergangsfrist für die "Umschreibung" der herkömmlichen Startbücher in die Elektronische Sportverwaltung. Auf der GOC in Stuttgart gibt es (wie schon auf der danceComp Anfang Juli) wieder einen Extraservice:

Im Turnierbüro (Check-In) der GOC besteht für alle DTV-Paare (Breitensport bis S-Klasse) von Dienstag, 11.08.2015 bis Samstag 15.08.2015 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Samstag bis Ende der Veranstaltung) die Möglichkeit, ihre Punkte und Platzierungen in die Elektronische Sportverwaltung (ESV) aus den Startbüchern/Startkarten übertragen zu lassen.
Die Startücher/Startkarten werden dann vor Ort geschlossen; auch Damenstartbücher können einen entsprechenden Eintrag erhalten.
Teilnehmende Paare bei der GOC werden gebeten, erst NACH ihrem letzten Turnier der Woche dies vornehmen zu lassen und ggf. beide Startbücher (Standard/gelb und Latein/rot) vorzulegen.

Zurück