News

  • Startseite » 
  • News » 
  • IDO-Europameisterschaften Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

IDO-Europameisterschaften Jazz und Modern/Contemporary

Im nordmazedonischen Skopje werden in der zweiten Septemberwoche die JMC-Kontinentalmeisterschaften ausgetragen. Das deutsche TAF-IDO-Team formiert sich nach den jeweiligen Ergebnissen der beiden Verbände.

Vom 8. bis 11. September wird dann im National Opera and Ballet House von Skopje um die EM-Krone 2022 von den Kindern bis zur Hauptgruppe II getanzt.

von Thorsten Süfke

Während bei den Modern-Formationen die deutschen Startplätze in diesen Wochen beim Deutschlandpokal der Kinderformationen sowie den Deutschen Meisterschaften Formationen JMC der Hauptgruppe und Jugend ermittelt werden, sind für die Small Groups die Qualifikationsergebnisse aus 2021 - vom Deutschlandpokal in Dresden - maßgeblich. Auch die Solo/Duo-Startplätze ergaben sich aus den Deutschlandpokal-Ergebnissen von Freiburg (Kinder) und Dresden (Jugend und Hauptgruppe).

In der Jazz-Kategorie wurde auf Basis der Ergebnisse der letztjährigen Jazz-Qualifikation in Freiburg nominiert.

PS: Die IDO-Weltmeisterschaften 2022 sollen Ende November und Anfang Dezember erstmals auf dem afrikanischen Kontinent stattfinden. Im ägyptischen Sharm El-Sheikh werden vom 28. November bis 1. Dezember die Jazz-WM-Titel vergeben, vom 2. bis 4. Dezember dann jene im Modern/Contemporary. Austragungsort soll das Domina Coral Bay Hotel-Resort sein.

Hotelinformationen und weitere Infos zum Austragungsort beim Weltverband IDO - Link

Zurück