News

Verband

50 Jahre 1. TC Ludwigsburg

vlnr Matthias Fohrer (Vize-Präsident 1. TCl) Heidi Estler, Werner Spec Oberbürgermeister Stadt Ludwigsburg - Foto: TE

Eine besondere Ehre wurde dem 1. TC Ludwigsburg am Samstag zuteil: Die Präsidentin von Tanzsport Deutschland, Heidi Estler, übermittelte dem Verein anlässlich seines „goldenen Jubiläums“ die herzlichsten Grüße und Glückwünsche

von Gaby Michel-Schuck

Ein Galaball krönte 50 Jahre Vereinsgeschichte, in der der 1. TCL „in der sportlichen Vergangenheit von Tanzsport Deutschland einiges bewegte …und mit seinen sportlichen Erfolgen nicht nur Vereinsgeschichte sondern auch Tanzsport-Geschichte schrieb,“ so Heidi Estler in ihrer Rede.

Der 1. TC Ludwigsburg wurde am 03. Oktober 1968 gegründet und holte in den folgenden Jahren mit seiner Standardformation elf Weltmeistertitel, wurde sechs Mal Europameister und gewann 13 Mal die Deutsche Meisterschaft. Die Lateinformation ist seit 1977 konstant in den Bundesligen vertreten und unzählige Tanzsportpaare wurden mit Landes- und Bundestitel ausgezeichnet.

In ihrer Laudatio zollte Heidi Estler nicht nur dem aktuellen Präsidium sowie den Verantwortlichen in der Vergangenheit Dank und Anerkennung sondern vor allem auch den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Vereins, die eine derartige Erfolgsgeschichte erst mit ermöglichen.

Die Ballveranstaltung, die im Forum in Ludwigsburg stattfand, in die u.a. die Landesmeisterschaft der Hauptgruppe S-Latein eingebunden war, bot ein buntes Rahmenprogramm für alle Gäste, die allerdings auf eines der Zugpferde des 1. TCL verzichten mussten: Die A-Standardformation war bereits in Sotschi, um sich auf die am Sonntag stattfindende Europameisterschaft vorzubereiten.

Die Ehrenurkunde und das Flachgeschenk für die Jugendarbeit des Vereins nahm Matthias Fohrer, Vizepräsident des 1. TCL, entgegen. Die Präsidentin Gaby Wulff weilte mit der Formation in Sotschi.

 

Zurück