News

  • Startseite » 
  • News » 
  • 3. Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule
Tanzsportjugend

3. Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule

Zum ersten Mal fand in Bad Kreuznach der Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule statt. Die insgesamt 656 Schülerinnen und Schüler fanden ideale Bedingungen vor. In zwei großen Hallen konnten daher die einzelnen Kategorien parallel abgewickelt werden. Durch eine verbesserte Organisationsstruktur wurde der Zeitplan gut eingehalten. Die Siegerehrung wurde zum Abschluss in einer Halle durchgeführt.

von Cornelia Straub

Bayern im Medaillenspiegel vorne

Mit fünfmal Gold und dreimal Silber lagen die Schülerinnen und Schüler aus Bayern am Ende ganz vorne im Medaillenspiegel. Allerdings holten die Hessen 50 Prozent der Medaillen. Insgesamt nahmen in diesem Jahr sieben Bundesländer teil. 
Hier die Sieger der einzelnen Wettbewerbe:

Formationen  Gruppe  Modern Styles  WK I - Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen (Bayern)

Formationen Gruppe Modern Styles WK II/III - Chiemsee-Realschule Prien am Chiemsee (Bayern)

Formationen  Gruppe Modern Styles  WK IV - Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasium Aschaffenburg (Bayern)

Formationen  Paare  WK I  - Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium Lauf an der Pegnitz (Bayern)

Formationen  Paare  WK II/III  - Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium Lauf an der Pegnitz (Bayern)

Formationen  Paare  WK IV - Liebfrauenschule Bensheim

Kombination (Standard/Latein) WK I - Liebfrauenschule Bensheim

Kombination  (Standard/Latein) WK II/III - Königin-Mathilde-Gymnasium/Ravensberger Gymnasium Herford (Nordrhein-Westfalen)

Kombination  (Standard/Latein) WK IV - Ravensberger Gymnasium 1 Herford (Nordrhein-Westfalen)

Discofox-School-Cup - Bischof-Neumann-Schule Königstein

 

 

 

 

 

 

Zurück