News

Verband

13 neue Übungsleiter B Prävention

Erste DTV-eigene Ausbildung abgeschlossen

Ausbilder, Prüfungskommission und die 13 neuen Übungsleiter B Prävention. (Foto: Reichling)

Nach einem halben Jahr Ausbildung endete der erste DTV-eigene Ausbildungslehrgang zum Übungsleiter B Prävention mit den Abschlussprüfungen in Frankfurt. An einem Wochenende wurden Lehrproben abgenommen, Prüfungsgespräche geführt und das Fachwissen in zwei schriftlichen Tests abgefragt. Jetzt stehen Tanzsport Deutschland 13 neue Übungsleiter B Prävention zur Verfügung.

von Daniel Reichling

Ausbildungsgrundlage für den Lehrgang bildete das DTV-Kursmanual "Gesunde Haltung, freie Bewegung – Fundiertes Körperbewusstsein durch tänzerische Bewegung", das mit dem DOSB-Gütesiegel "Sport pro Gesundheit" ausgezeichnet wurde. Dr. Hans-Jürgen und Ulrike Burger sowie Oliver Kästle begleiteten als Ausbilder und Prüfungskommission den gesamten Lehrgang. Bundeslehrwartin Birgit von Daake, Vorsitzende der Prüfungskommission, war mit der Ausbildung, der abschließenden Prüfung und den Leistungen der Prüflinge sehr zufrieden, wie sie bei der Ausgabe der Prüfungsbescheinigungen bestätigte.

Neue Übungsleiter B Prävention sind: Gordan Bedenikovic (Fürth), Iris Bochnia (Mainz), Ursula Eißner (Nürnberg), Susanne Fröhlich, Willy Fröhlich (beide Sittensen), Patrick Gerber (Krefeld), Markus Gottschlich (Rüsselsheim), Daniel Grosch, Marina Grosch (beide Göttingen), Christina Hopfgarten (Aachen), Marianna Margolina (Saarbrücken), Daniel Reichling (Brühl) und Carola Stöckmann (Auetal).

Zurück