News

  • Startseite » 
  • News » 
  • 1.Latin Team Kiel erobert die Tabellenspitze
Formationen Standard und Latein

1.Latin Team Kiel erobert die Tabellenspitze

2. Bundesliga Nord Latein: Zweites Aufeinandertreffen in der Halle 7 in Bremen

1. Latin Team Kiel A / Foto: Schauenburg-Reichert

Das 1.Latin Team Kiel erkämpfte sich auf dem zweiten Turnier der 2. Bundesliga Nord Latein die Tabellenführung. Drei der fünf Wertungsrichter sahen das Team von der Ostsee auf dem ersten Platz. Damit löste die Lateinformation mit ihren Trainern Irina Marschall sowie Randolf und Markus Baumgartner das B-Team des Blau-Weiß Buchholz an der Spitze ab, die das erste Turnier in Nienburg gewonnen hatten und dieses Mal auf dem Bronzeplatz landeten.

von Ralf Hertel

Fünf Mannschaften erreichten in Bremen das große Finale. Das 1.TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A holte sich die Silbermedaille vor der B-Formation von Blau-Weiß Buchholz. Den vierten Platz erreichte die Formation vom TSC Blau-Gold Nienburg A vor dem C-Team des Grün-Gold-Clubs Bremen.

Im kleinen Finale standen drei Teams, und zwar TSA Creativ im GVO Oldenburg A, Blau-Weiß Buchholz C und 1. TSC Verden A. Trotz einer Anzahl von drei Mal Platz sieben in der Wertung erreichten die Oldenburger den sechsten Platz. Platz sieben ging an das C-Team des Blau-Weiß Buchholz, die „Rote Laterne“ erhielt das 1. TSC Verden A.

Endergebnis:

1. 1.Latin Team Kiel A (2-2-1-1-1)
2. 1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A (1-3-3-3-2)
3. Blau-Weiß Buchholz B (3-1-4-4-3)
4. TSC Blau-Gold Nienburg A (4-5-2-5-4)
5. Grün-Gold-Club Bremen C (5-4-5-2-5)

---------------------------------------------------

6.  TSA Creativ im GVO Oldenburg A (7-6-6-7-7)
7.  Blau-Weiß Buchholz C (6-8-7-6-8)
8.  1. TSC Verden A (8-7-8-8-6)

Zurück