News

Standard und Latein

Hattrick für Berlin

Bundesmannschaftspokal Neuruppin

Siegermannschaft Berlin Foto: Erné

Neun Mannschaften tanzten am 23. November in der Fontanestadt um den Bundesmannschaftspokal der Senioren II. Das Mannschaftsturnier war eines der Höhepunkte des Fontanepokalwochenendes, das der TC Schwarz-Rot Neuruppin in der Sporthalle der Karl-Liebknecht-Schule ausrichtete.

von Gaby Michel-Schuck

Das Ergebnis der Vorrunde ergab sechs Mannschaften für das große Finale. Brandenburg, Sachsen und Bremen tanzten um den Sieg im kleinen Finale, der mit dem siebten Platz zum ersten Mal an den gastgebenden LTV Brandenburg vergeben wurde.

Mit 9,5 Punkten Abstand setzte sich die Berliner Mannschaft mit den Paaren Gert Faustmann/Alexandra Kley, Norbert Jäger/Christine Jäger-Eberhardt und Christian Hoffmann/Bianca Strauß zum dritten Mal in Folge bis an die Spitze durch. Die weiteren Treppchenplätze belegten Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.  

Gesamtergebnis
1. Berlin (137)
2. Niedersachsen (146,5)
3. Nordrhein-Westfalen (150,5)
4. Hessen (162,0)
5. Baden-Württemberg (17,5)
6. Hamburg (187,0)
------
7. Brandenburg (190,0)
8. Sachsen (210,5)
9. Bremen (227,0)

Zurück